DAX ®12.633,60-0,17%TecDAX ®2.778,43-0,81%Dow Jones26.770,20-0,95%NASDAQ 1007.868,49-0,93%
finanztreff.de

Ölpreis im Rückwärtsgang

| Quelle: FIN_BLOG | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die wichtigsten Ölsorten WTI und Brent notieren am heutigen Freitag wieder deutlich im Minus, WTI Öl fällt unter die 60 USD, während Öl der Sorte Brent unter die 70 USD-Marke rutscht.  

Sollte der Kurs heute nicht mehr drehen, handelt es sich um die längste Verlustserie (10 Tage) für WTI Rohöl seit Bestehen des Kontraktes:

 

Zum neuerlichen Verlust trugen die Meldungen bei, dass die USA acht Ländern weiterhin erlauben, vom mit Sanktionen belegten Iran Öl zu importieren. Zudem drücken Ansagen von Saudi-Arabien und anderen ölproduzierenden Ländern, die Förderung zu erhöhen. Somit verwandelten sich gar nicht so weit zurückliegende Verknappungsängste in Vorstellungen eines möglichen Überangebotes.

WTI Rohöl ist damit deutlich über 20% von seinen Höchstständen noch aus dem Oktober entfernt.

 

Nicht hilfreich für den Ölpreis waren Überlegungen des wichtigsten staatsnahen Think Tanks in Saudi-Arabien, wie die Auflösung der OPEC sich auf die Ölmärkte auswirken würden. Das sind erstaunliche Überlegungen, wenn man bedenkt, dass das Königreich 60 Jahre lang die OPEC dominierte.  

Auch die eher hawkische, also geldpolitisch straffende Interpretation der letzten FED-Sitzung belastete, genauso wie die Meldung, dass die Rohölproduktion in den USA einen neuen Höchstwert erreichte:

 

Alles in allem also eine ganze Reihe belastender Faktoren, die sich wahrscheinlich auch noch eine Weile auswirken könnten.

Selbstverständlich könnten auch eine mögliche Abkühlung der Weltwirtschaft und insbesondere eine sinkende Nachfrage aus China weiter auf die Preise drücken.

Dem gegenüber stehen aber immer latent vorhandene geopolitische Risiken im Nahen Osten, die das Blatt schlagartig ändern könnten.

Wir bleiben für Sie am Ball

 

Ihr finanztreff.de Team

 

 

 

 

Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen