DAX ®12.468,53+0,47%TecDAX ®2.872,07+0,13%Dow Jones27.219,52+0,14%NASDAQ 1007.892,95-0,31%
finanztreff.de

Onlinekonten am günstigsten - 22 Modelle laut 'Finanztest' gratis

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz der Zinsflaute gibt es immer noch Banken, die kostenlose Girokonten anbieten. Vorausgesetzt, die Kunden führen es online und nutzen es als Gehalts- oder Rentenkonto, sind nach einer Auswertung der Zeitschrift "Finanztest" 22 von rund 290 Kontomodellen gratis. Untersucht wurden die Angebote von 122 Kreditinstituten.

Bei den Gratiskonten gibt es demnach keinen monatlichen Grundpreis, alle Onlinebuchungen sind inklusive, die Girocard ist kostenlos. "Weitere 69 Girokonten sind mit Preisen von maximal 60 Euro pro Jahr noch recht günstig", heißt es in der September-Ausgabe der "Finanztest" von Stiftung Warentest.

Vor der Finanzkrise im Jahr 2008 habe es noch deutlich mehr kostenlose Girokonten gegeben, berichtete Stephanie Pallasch von Stiftung Warentest: "Sie dienten in erster Linie der Kundengewinnung. Denn, wenn der Kunde als einziges Produkt nur ein kostenloses Girokonto hat, kann sich das nicht rechnen. Dahinter steckt eine Dienstleistung, die Banken und Sparkassen Geld kostet."

Inzwischen setzen Niedrigzinsen und Kosten für strengere Regulierung die Finanzhäuser unter Druck. Geschraubt werde derzeit vor allem an den Gebühren für Überweisungen in Papierform und beim Telefonservice, sagte Pallasch. Bis zu 4,90 Euro kann laut "Finanztest" eine Überweisung auf Papier im Einzelfall kosten. Wer als Inhaber eines Onlinekontos mit einem Kundenberater telefonieren will, wird den Angaben zufolge teilweise mit bis zu 3,50 Euro pro Telefonat zur Kasse gebeten./mar/ben/DP/stk


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC1XJR Dt.Bank WaveXXL S 8.05 (DBK) 7,811
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DT. BANK
DT. BANK - Performance (3 Monate) 7,59 +1,20%
EUR +0,09
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
12.09. BARCLAYS Negativ
04.09. JPMORGAN Neutral
15.08. BANK OF AMERICA (BOFA) Negativ
Nachrichten
06:28 PRESSESPIEGEL/Unternehmen BASF SPONS. ADR 1/4 16,00 +4,58%
05:25 Zinsen für Immobilienkredite nähern sich der Null-Marke DT. BANK 7,59 +1,20%
13.09. AKTIEN IM FOKUS 2: Anleger greifen nach der EZB bei Banken weiter munter zu DT. BANK 7,59 +1,20%
Weitere Wertpapiere...
COMMERZBANK AG 5,95 -0,98%
EUR -0,06
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 38 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen