DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%Dow Jones28.135,38+0,01%NASDAQ 1008.487,71+0,25%
finanztreff.de

Original-Research: Formycon AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
^

Original-Research: Formycon AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Formycon AG

Unternehmen: Formycon AG
ISIN: DE000A1EWVY8

Anlass der Studie: Coherus als U.S.-Vermarktungspartner
Empfehlung: Kaufen
seit: 11.11.2019
Kursziel: EUR51,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Formycon AG (ISIN:
DE000A1EWVY8) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine
BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 51,00.

Zusammenfassung:
Das US-amerikanische Biosimilars-Unternehmen Coherus hat eine exklusive
Marketing- und Vertriebsvereinbarung für die USA für den am weitesten
fortgeschrittenen Biosimilarkandidaten von Formycon, FYB201, unterzeichnet.
Der jüngste Erfolg von Coherus lässt darauf schließen, dass dieser Deal für
Formycon sehr gut funktionieren wird. In diesem Jahr sicherte sich Coherus
für sein Biosimilar Udenyca innerhalb von nur neun Monaten nach der
Einführung des Produkts im Januar 2019 einen Anteil von 19% am
US-amerikanischen Markt für Pegfilgrastim. Udenyca ist ein Biosimilar von
Amgens Neulasta, das 2018 in den USA einen Umsatz von USD3,9 Mrd. erzielte.
Die tiefen und raschen Vorstöße von Coherus in den Pegfilgrastim-Markt mit
Udenyca legen nahe, dass es ein starker Vermarktungspartner für Formycons
FYB201-Biosimilar sein wird, dessen Referenzprodukt Lucentis 2018 in den
USA einen Umsatz von USD1,7 Mrd. erzielte. Der US-Start von FYB201 ist für
2021 geplant. Formycon wird gestaffelte Lizenzgebühren erhalten, die
zweistellig werden können, und somit direkt von den Marketingfähigkeiten
von Coherus profitieren. Die Einführung von FYB201 in Europa ist für 2022
geplant und wird gefolgt von der Einführung von FYB202 (Referenzprodukt:
Stelara; weltweiter Umsatz 2018: USD5,2 Mrd.) und FYB203 (Referenzprodukt:
Eylea; weltweiter Umsatz 2018: USD6,7 Mrd. USD) zwischen 2023 und 2025
sowohl in den USA als auch in Europa. Wir halten an unserer Kaufempfehlung
und unserem Kursziel von EUR51,00 fest.

First Berlin Equity Research has published a research update on Formycon AG
(ISIN: DE000A1EWVY8). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and
maintained his EUR 51.00 price target.


Abstract:
The U.S. biosimilars company Coherus has signed an exclusive marketing and
distribution agreement for the U.S. with respect to Formycon's furthest
advanced biosimilar candidate, FYB201. Coherus' recent success suggests
that this deal will work very well for Formycon. This year Coherus secured
a 19% unit share of the U.S. pegfilgrastim market for its biosimilar
Udenyca within only nine months of the product's January 2019 launch.
Udenyca is a biosimilar of Amgen's Neulasta, which had U.S. sales of
USD3.9bn in 2018. The deep and rapid inroads into the pegfilgrastim market
made by Coherus with Udenyca suggest that it will be a strong marketing
partner for Formycon's FYB201 biosimilar whose reference product, Lucentis,
generated U.S. sales of USD1.7bn in 2018. FYB201's U.S. launch is planned
for 2021 and Formycon will earn staggered royalties which enter double
digits on its sales and so stands to benefit directly from Coherus'
marketing prowess. The launch of FYB201 in Europe is planned for 2022 and
will be followed by the launches of FYB202 (reference product: Stelara;
worldwide 2018 sales: USD5.2bn) and FYB203 (reference product: Eylea;
worldwide 2018 sales: USD6.7bn) in both the U.S. and Europe between 2023
and 2025. We maintain our Buy recommendation and price target of EUR51.00.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/19327.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

übermittelt durch die EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen