DAX®15.262,09+0,35%TecDAX®3.515,88+0,95%S&P 500 I4.144,74+0,43%Nasdaq 10013.803,91-1,31%
finanztreff.de

Porsche prüft mittelfristige Rückkehr in die Formel 1

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
STUTTGART (dpa-AFX) - Der Sportwagenbauer Porsche prüft eine mittelfristige Rückkehr in die Formel 1. Vorstandschef Oliver Blume sagte am Freitag in Stuttgart, die Motorsport-Königsklasse sei auf das Unternehmen zugekommen und habe es nach seinen Positionen mit Blick auf eine Neuregelung des Motoren-Reglements ab 2025 befragt. Man prüfe innerhalb des VW-Konzerns nun, ob ein Einstieg in die Formel 1 dann "attraktiv für uns" werde. Dazu gebe es aber noch keine Entscheidung. Man werde sehen, was die nächsten Monate brächten.

Die neuen Regeln könnten Berichten zufolge unter anderem darauf hinauslaufen, dass die Motoren der Formel-1-Autos ab 2025 mit nachhaltigem Kraftstoff betrieben werden müssen. Ein finaler Beschluss steht hier aber noch aus.

Blume erwähnte im Zusammenhang mit den Formel-1-Planspielen auch den Autobauer Audi, eine weitere VW-Tochter, die im Motorsport immer wieder präsent ist. Ins Detail ging er dazu aber nicht.

In der Vergangenheit wurde immer wieder mal über eine Rückkehr von Porsche in die Formel 1 spekuliert. Porsche war zuletzt 1991 als Motoren-Hersteller für das Team Footwork in der Formel 1 dabei. Es wird über Red Bull als möglichen künftigen Porsche-Partner spekuliert./mbr/DP/nas


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Volkswagen St.
Volkswagen St. - Performance (3 Monate) 289,20 +2,92%
EUR +8,20
Porträt - Chart - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
25.09. BANK OF AMERICA (BOFA) Positiv
Nachrichten
07:04 PRESSESPIEGEL/Unternehmen Deutsche Telekom 16,02 -0,29%
14.04. VW-Betriebsratschef nicht gegen Teilbörsengang von Porsche Volkswagen St. 289,20 +2,92%

13.04.
wikifolio
War der Hype um Wasserstoff-Aktien nur ein laues Lüftchen? Nel ASA 2,49 +1,84%
Weitere Wertpapiere...
Volkswagen Vz. 235,00 +0,38%
EUR +0,90

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie viele Limits legen Sie durchschnittlich für ein Wertpapier an?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen