DAX®12.469,20-1,09%TecDAX®3.015,51+0,14%Dow Jones 3026.857,60+0,16%Nasdaq 10010.999,55+0,95%
finanztreff.de

Pressestimme: 'Braunschweiger Zeitung' zum Konflikt in Weißrussland

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - "Braunschweiger Zeitung" zum Konflikt in Weißrussland:

"Offenbar gibt es in der weißrussischen Spitze den Wunsch nach guten Beziehungen zur EU. Auch die Vermittlerrolle, die Minsk im Ukrainekonflikt gespielt hat, ist Ausdruck davon. Das sollten die Europäer jetzt nutzen und vereint energisch auf ein Ende der Gewalt, die Freilassung der Festgenommenen und politischen Dialog drängen. Wichtig: Die bei der Ukraine begangenen Fehler dürfen sich nicht wiederholen. Das heißt aber auch: Ohne Moskau wird eine Rechnung nicht zu machen sein. Das gilt für Lukaschenko, aber auch für die demokratische Opposition."/yyzz/DP/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Katastrophen-Warntag in Deutschland ist eher suboptimal gelaufen. Fühlen Sie sich trotzdem gut genug informiert?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen