DAX ®13.204,77-2,74%TecDAX ®3.133,87-2,85%S&P FUTURE3.260,00+0,63%Nasdaq 100 Future9.000,00-1,58%
finanztreff.de

pressetext.de: Deutscher Rhodium-Papst hatte Recht: Kaufempfehlung für Rhodium brachte 550 % Kurssteigerung seit 2015 - Experte Hans Kleser sagte Kursrallye von Rhodium voraus und empfiehlt weiterhin Kauf

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Dow Jones hat von Pressetext eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.



Eltville am Rhein (pts005/28.01.2020/ 08:55 ) - Ob ein Expertenrat für eine
Investition wirklich von Erfolg gekrönt ist, das beweist sich immer erst nach
ein paar Jahren. In diesem Fall traf die Vorhersage aber genau ins Schwarze,
oder besser gesagt ins Rhodiumsilberne. 550 % Kurssteigerung für Rhodium, seit
Edelmetall-Experte Hans Kleser dieses exotische Metall 2015 in der
Goldexperten-News zum ersten Mal als lohnendes Investment einer breiteren
Leserschaft vorstellte.

"Als Edelmetallhändler ist man ja vor allem auf Gold und Silber fokussiert. Aber
mir war damals schon das Potential dieses Metalls klar. Wir sind daher auch
einer der wenigen Händler in Deutschland und Schweiz, die immer über ein
gewisses Kontingent von kleinen Barren mit 1/10, 1/4 und 1/2 Unzen Rhodium für
unsere Kunden verfügen", so Hans Kleser. Derzeit werden Rhodiumbarren im
Online-Shop https://werteshop.hk-werte.de/rhodiumbarren/ zum
Erstkäufer-Sonderpreis mit bis zu 20 % Rabatt angeboten. "Wir wollen Investoren
auf dieses auch in Zukunft interessante und vor allem derzeit äußerst
gewinnbringende Edelmetall aufmerksam machen."

Es sind die "goldenen" Jahre des Rhodium

Das Metall ist hochschmelzend, härter als Gold oder sogar Platin und glänzt
silberweiß. Dennoch waren die letzten Jahre für alle, die in Rhodium
investiert haben goldglänzend. Das Metall wird in vielen Industriebereichen
benötigt und ist daher sehr gefragt. Pro Jahr werden nur etwa 25 bis 30 Tonnen
Rhodium gewonnen. Klingt zwar beeindruckend, entspricht aber nur dem Volumen von
2 Reisekoffern und ist eine verschwindend geringe Menge, wenn man sich dazu die
2.500 Tonnen Gold betrachtet, die im Gegensatz dazu pro Jahr gewonnen werden.

Rhodium: Selten und wertvoll

Alle Zeichen stehen bei Rhodium weiterhin auf Kauf. "Meine Kurspotential von 900
Prozent, das ich 2015 für Rhodium ausgerufen habe, wurde noch nicht erreicht.
Wie bei Gold, gilt auch für Rhodium: Edelmetalle dienen auch der Absicherung von
Geldwerten für die Zukunft", so Edelmetall-Experte Hans Kleser. Kurskorrekturen
sind natürlich immer möglich, aber ein Metall, das so selten und so händeringend
von der Industrie benötigt wird, hat auch noch weiter enormes
Wertsteigerungspotential.

Rhodiumbarren im Online-Shop: https://werteshop.hk-werte.de/rhodiumbarren/

(Ende)

Aussender: G Deutsche Gold AG
Ansprechpartner: Hans Kleser
Tel.: +49 6123 6880701
E-Mail: h.kleser@deutsche-gold.ag
Website: www.deutsche-gold.ag

Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200128005

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH http://www.pressetext.com - Die
inhaltliche Verantwortung für redaktionelle Meldungen (pte) liegt bei pressetext,
für Pressemitteilungen (pts) beim jeweiligen Aussender. Weitere Informationen
erhalten Sie bei unserem Redaktionsservice unter info@pressetext.com oder Tel.
+43-1-81140-300.



(END) Dow Jones Newswires

January 28, 2020 02:55 ET ( 07:55 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
08:55 pressetext.de: Deutscher Rhodium-Papst hatte Recht: Kaufempfehlung für Rhodium brachte 550 % Kurssteigerung seit 2015 - Experte Hans Kleser sagte Kursrallye von Rhodium voraus und empfiehlt weiterhin Kauf
08:55 Deutscher Rhodium-Papst hatte Recht: Kaufempfehlung für Rhodium brachte 550 % Kurssteigerung seit 2015 - Experte Hans Kleser sagte Kursrallye von Rhodium voraus und empfiehlt weiterhin Kauf
08:51 Total teilt Solar-und Windparkportfolio mit Bank TOTAL 46,16 -2,73%
08:46 Just Eat trägt für McDonald's Essen aus - Prognosen 2019 erfüllt MC DONALDS 190,26 -1,26%
08:32 EUREX/Bund-Future mit leichten Abgaben
08:31 PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bundesgerichtshof weist Beschwerde von dolphin aid gegen das WDSF zurück (mit Bildern)
08:30 MÄRKTE ASIEN/Nachholverluste in Seoul und erste Stabilisierungsansätze ALL NIPPON AIR 28,20 ±0,00%
08:26 EUREX/DAX-Future baut Gewinne aus DAX ® 13.204,77 -2,74%
08:17 TRENDUMFRAGE/DAX minimal höher erwartet DAX ® 13.204,77 -2,74%
08:17 AMUNDI INDEX MSCI NORTH AMERICA UCITS ETF DR: Net Asset Value(s) Amnd IS Idx MSCI Nth DR (C) 78,03 -0,69%
Rubrik: Finanzmarkt
08:50 EZB-Aufseher: Weitgehend zufrieden mit Kapitaldecke der Banken
08:43 Presse: Renault-Gremium will Topmanager De Meo ernennen RENAULT 35,19 -3,12%
08:41 VIRUS: Fast 6000 medizinische Kräfte nach Hubei entsandt
08:41 Aktien Asien: Nikkei gibt etwas nach - Virussorgen dominieren weiter HSI 27.808,80 +2,13%
08:38 AKTIE IM FOKUS: Immobilienportfolio-Wertzuwachs erfreut TLG-Anleger vorbörslich TLG IMMOBILIEN AG 29,30 -1,18%
08:37 ROUNDUP: Airbus einigt sich mit Behörden wegen Korruptionsvorwürfen AIRBUS GROUP 132,92 -4,40%
08:36 VIRUS/Spahn nach Fall in Bayern: Sind gut vorbereitet
08:35 HENKEL IM FOKUS: Kein Licht am Ende des Tunnels - Weichenstellung im Frühjahr Henkel VZ 93,60 -2,13%
08:33 AKTIE IM FOKUS: Sartorius nach Zahlen schwächer - Händler: 'Nicht gut genug' SARTORIUS AG VZO O.N. 215,80 -1,37%
08:33 Deutsche Anleihen nach Höhenflug etwas schwächer

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der frühere Außenminister Sigmar Gabriel ist in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank berufen worden. Glauben Sie das das gut oder schlecht für Deutschlands größtes Geldhaus ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen