DAX ®13.055,45-0,38%TecDAX ®3.028,13-0,82%Dow Jones27.929,33+0,07%NASDAQ 1008.380,89+0,22%
finanztreff.de

PTA-Adhoc: HOCHDORF Holding AG: Jürgen Brandt zum neuen CFO der HOCHDORF-Gruppe ernannt - Wechsel in der Geschäftsleitung

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


Meldung gemäß SIX Adhoc Publizität Art. 53 KR

Hochdorf (pta030/14.11.2019/ 20:30 ) - Der Verwaltungsrat der HOCHDORF-Gruppe hat
Jürgen Brandt zum neuen CFO und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Er wird
seine Tätigkeit am 18. November aufnehmen.

Jürgen Brandt ist ein erfahrener Finanzfachmann, der in den letzten 15 Jahren
bei Von Roll Inova, Austrian Energy & Environment Group und Sulzer als CFO
engagiert war und seit 2015 für verschiedene mittelständische Unternehmen als
temporärer Finanzchef wirkte. Zudem ist Jürgen Brandt seit 2013 Mitglied des
Verwaltungsrats und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der börsenkotierten
Bobst SA.

Der bisherige Amtsinhaber Marcel Gavillet, der seit 2003 für die HOCHDORF-Gruppe
tätig ist, wird im Unternehmen verbleiben und Spezialprojekte im Finanzbereich
übernehmen.

(Ende)

Aussender: HOCHDORF Holding AG
Adresse: Siedereistrasse 9, 6281 Hochdorf
Land: Schweiz
Ansprechpartner: Dr. Christoph Hug
Tel.: +41 41 914 65 62
E-Mail: christoph.hug@hochdorf.com
Website: www.hochdorf.com

ISIN(s): CH0024666528 (Aktie)
Börsen: Kotierter Markt in SIX Swiss Exchange

Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1573759800176

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und
Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv:
http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender
verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.



(END) Dow Jones Newswires

November 14, 2019 14:30 ET ( 19:30 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Zahl der Börsengänge ist 2019 so niedrig wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. Nächstes Jahr soll aber besser werden, meint das Beratungsunternehmen Kirchhoff. Glauben Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen