DAX®12.660,39+0,94%TecDAX®3.037,33-0,48%S&P 500 I3.464,00+0,28%Nasdaq 10011.662,91-0,02%
finanztreff.de

PTA-Adhoc: SynBiotic SE: Übernahme des BioCBD E-Commerce Geschäftes der Umtr Group Limited

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

München (pta030/21.09.2020/ 22:50 ) - Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR (Ad hoc-Mitteilung)

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG INNERHALB DER BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER INNERHALB EINER BZW. IN EINE SONSTIGE RECHTSORDNUNG BESTIMMT, IN DER EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG UNZULÄSSIG WÄRE. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN.

SynBiotic SE: Übernahme des BioCBD E-Commerce Geschäftes der Umtr Group Limited

München, 21. September 2020 - Die SynBiotic SE hat heute mit der Umtr Group Limited, Großbritannien, eine Einigung über die Übernahme des BioCBD E-Commerce Geschäftes der Umtr Group Ltd., Großbritannien, erzielt. Im Rahmen dieses Asset Deals sollen bestimmte materielle und immaterielle Vermögensgegenstände sowie der Kundenbestand der Umtr Group betreffend BioCBD E-Commerce von der SynBiotic SE übernommen werden. Der Kaufpreis ist teilweise in bar und teilweise in bar oder in Aktien zu leisten und umfasst insgesamt einen niedrigen einstelligen Millionenbetrag. Ein überwiegender Teil des Kaufpreises kann gegen Gewährung von Aktien der SynBiotic SE erbracht werden, wobei eine Bewertung von 25,00 EUR pro Aktie zugrunde gelegt wird. Eine entsprechende Sachkapitalerhöhung wird dann noch zu gegebener Zeit beschlossen.

Die Umtr Group Limited ist im Vertrieb von Cannabidiol-Produkten über E-Commerce-Shops tätig und ist einer der bekannten Anbieter von CBD-Produkten auf dem europäischen Markt.

Über SynBiotic SE:

Die SynBiotic SE verfolgt eine Buy-and-Build-Strategie, um eine diversifizierte Unternehmensgruppe im Cannabis-Sektor aufzubauen, die die alternative Produktion von funktionell überlegenen Cannabinoiden und anderen psychoaktiven Molekülen ebenso umfasst wie die Entwicklung von Wellness-Produkten für den Endkunden unter eigenen Marken. Dabei konzentriert sich die SynBiotic SE insbesondere auf die synthetische Produktion von Cannabinoiden, die Arzneimittelentwicklung, die Nahrungsergänzungsentwicklung sowie auf Kosmetikprodukte.

Weitere Informationen stehen unter http://www.synbiotic.com bereit.

Investorenkontakt office@synbiotic.com

Wichtige Hinweise

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Die SynBiotic SE übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

Ende)

Aussender: SynBiotic SE Adresse: Barer Straße 7, 80333 München Land: Deutschland Ansprechpartner: Sebastian Stietzel Tel.: +49 89 5454 38812 E-Mail: office@synbiotic.com Website: www.synbiotic.com

ISIN(s): DE000A2LQ777 (Aktie) Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf

[ Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1600721400789 ]

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv: http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

END) Dow Jones Newswires

September 21, 2020 16:50 ET ( 20:50 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Volkswirte gehen davon aus, dass die Inflation in Deutschland im nächsten Jahr wieder anzieht, wenn der Sondereffekt der Mehrwertsteuersenkung ausläuft. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen