DAX ®13.323,69+0,90%TecDAX ®3.151,57+0,56%Dow Jones28.722,85+0,66%NASDAQ 1009.090,93+1,55%
finanztreff.de

PTA-News: BAWAG Group AG: Veränderungen im Aufsichtsrat

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Wien (pta031/12.12.2019/ 15:55 ) - Nach dem Rückzug von Cerberus als wesentlicher
Aktionär in der BAWAG Group AG hat Dr. Pieter Korteweg, der von Cerberus
entsandte Vertreter und Vorsitzender des Aufsichtsrats seit dem Börsegang der
BAWAG Group AG in 2017, beschlossen, nach 12 Jahren im Aufsichtsrat als
Cerberus-Vertreter zurückzutreten.

"Ich hatte das große Privileg, die BAWAG von ihren frühen Jahren der
Transformationsphase an hin zu einer der effizientesten und profitabelsten
Banken Europas zu begleiten und zu unterstützen. Ich möchte mich bei meinen
Kollegen des Aufsichtsrats, dem Vorstand, dem Betriebsrat und all den
herausragenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Unterstützung und
ihren unermüdlichen Einsatz über die letzten Jahre hinweg bedanken. Es war eine
große Ehre, Teil einer derart beeindruckenden Transformation zu sein,"
kommentierte Dr. Korteweg.

Mit Dr. Kortewegs Rücktritt wird der Österreicher Egbert Fleischer, seit
2017 Stellvertreter des Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Dr. Korteweg als
Vorsitzender des Aufsichtsrats nachfolgen.

Anas Abuzaakouk, CEO der BAWAG Gruppe, nutzte die Gelegenheit, um sich bei Dr.
Korteweg sowie Cerberus zu bedanken: "Der Vorstand hatte großes Glück, in
den letzten Jahren auf Dr. Kortewegs Weisheit, Erfahrung und Unterstützung
zurückgreifen zu dürfen. Seit 2007, als Cerberus die BAWAG P.S.K. erworben hatte,
hat Dr. Kortewegs Führung und Unterstützung wesentlich zur heutigen
Positionierung der Bank beigetragen. Weiters möchte ich Cerberus danken, der
über die vergangenen zwölf Jahre ein standhafter Aktionär war. Nur mit deren
Geduld, langfristigem Engagement und Rückhalt war es BAWAG möglich, sich zu der
Bank zu wandeln, die sie heute ist. Ein spezielles Danke gilt all jenen, die in
diesem Zusammenhang in den letzten Jahren mitgewirkt haben. Schließlich
freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit unserem neu ernannten Vorsitzenden
Egbert Fleischer in den kommenden Jahren, in denen wir weiterhin profitables
Wachstum vorantreiben werden."

Abuzaakouk setzte fort: "Obwohl wir Cerberus als Aktionär vermissen werden,
liegen die besten Jahre der Bank noch vor uns: Wir werden unser Wachstum
fortsetzen, unsere Strategie umsetzen und uns auf jene Dinge fokussieren, die
wir kontrollieren können. Wir sind auf Kurs, all unsere Ziele 2019 zu erreichen
und bestätigen unsere Ziele für 2020. Darüber hinaus freut sich der gesamte
Vorstand auf die vielen Möglichkeiten, die vor uns liegen."

Über die BAWAG Group
Die BAWAG Group AG ist die börsennotierte Holdinggesellschaft der BAWAG P.S.K.
mit Sitz in Wien und den wesentlichen Töchtern easybank, easyleasing und
start:bausparkasse in Österreich, der Südwestbank, BFL Leasing GmbH, Health
Coevo AG und der start:bausparkasse in Deutschland sowie der Zahnärztekasse AG
in der Schweiz. Mit 2,5 Millionen Kunden ist die BAWAG P.S.K. eine der
größten Banken in Österreich und verfügt über eine landesweit bekannte
Marke. Sie verfolgt ein einfaches und transparentes Geschäftsmodell, das auf
niedriges Risiko, Effizienz sowie regional auf Österreich, Deutschland und
entwickelte Märkte ausgerichtet ist. Die BAWAG Group betreut Privat-, KMU- und
Firmenkunden und bieten ihnen ein breites Sortiment an Spar-, Zahlungsverkehrs-,
Kredit-, Leasing- und Veranlagungsprodukten sowie Bausparen und Versicherungen
über verschiedene Online- und Offline-Vertriebswege an. Die Bereitstellung von
einfachen, transparenten und erstklassigen Produkten sowie Dienstleistungen, die
den Bedürfnissen der Kunden entsprechen, steht in allen Geschäftsbereichen im
Zentrum ihrer Strategie.
Auf der Investor-Relations-Website der BAWAG Group https://www.bawaggroup.com/IR
finden sich weitere Informationen, darunter auch Finanz- und sonstige
Informationen für Investoren.

Kontakt:
Financial Community:
Jutta Wimmer (Head of Investor Relations)
Tel: +43 (0) 5 99 05-22474
IR-Hotline: +43 (0) 5 99 05-34444
E-Mail: investor.relations@bawaggroup.com

Medien:
Manfred Rapolter (Head of Communications, Pressesprecher)
Tel: +43 (0) 5 99 05-31210
E-Mail: communications@bawaggroup.com
Dieser Text steht auch zum Download auf unserer Website bereit:
https://www.bawaggroup.com

(Ende)

Aussender: BAWAG Group AG
Adresse: Wiedner Gürtel 11, 1100 Wien
Land: Österreich
Ansprechpartner: BAWAG Group Investor Relations
Tel.: +43 (0)59905-34444
E-Mail: investor.relations@bawaggroup.com
Website: www.bawaggroup.com

ISIN(s): AT0000BAWAG2 (Aktie)
Börsen: Amtlicher Handel in Wien

Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1576162500279

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und
Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv:
http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender
verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.



(END) Dow Jones Newswires

December 12, 2019 09:55 ET ( 14:55 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Medienkonzern Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen. Werden Sie das Unternehmen an der Börse vermissen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen