DAX®13.289,80-0,02%TecDAX®3.049,68+1,03%Dow Jones 3029.872,47-0,58%Nasdaq 10012.152,21+0,60%
finanztreff.de

PTA-News: Deutsche Real Estate AG: Vertrag über Verkauf eines Objektes in Ludwigshafen unterzeichnet

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Berlin (pta034/12.05.2020/ 17:27 ) - Ein Tochterunternehmen der Deutsche Real
Estate Aktiengesellschaft, Berlin, hat heute einen Vertrag über den Verkauf
eines Erbbaurechts in Ludwigshafen zu einem Kaufpreis von EUR 0,5 Mio.
unterzeichnet. Das Grundstück ist mit einem Bürogebäude bebaut.
Berlin, den 12. Mai 2020

Deutsche Real Estate Aktiengesellschaft

Der Vorstand

(Ende)

Aussender: Deutsche Real Estate AG
Adresse: Oudenarder Straße 16, Aufgang 13, 13347 Berlin
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 30 2400864-0
E-Mail: ir@drestate.de
Website: www.drestate.de

ISIN(s): DE0008055021 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, Hamburg, Berlin; Freiverkehr in
Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Düsseldorf

Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1589297220121

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und
Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv:
http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender
verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.



(END) Dow Jones Newswires

May 12, 2020 11:27 ET ( 15:27 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Dieselautos werden nach Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer in Europa jetzt zum Auslaufmodell. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen