DAX ®12.511,55-2,06%TecDAX ®2.982,10-2,02%S&P FUTURE3.087,40-0,73%Nasdaq 100 Future8.936,75+0,93%
finanztreff.de

Ramelow nennt Gleichsetzung von Linker und AfD "einfach unerträglich"

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Der Linken-Politiker Bodo Ramelow will bei einer erneuten Ministerpräsidentenwahl in Thüringen nur dann antreten, wenn die AfD dabei keine Rolle spielt. Es gehe darum: "Wie schaffen wir es, die Stimmen der AfD in dem Sinne zu neutralisieren, dass es egal ist, wie die abstimmen?", sagte der frühere Regierungschef der Süddeutschen Zeitung. Er wollte aber nicht sagen, welches Angebot Rot-Rot-Grün der CDU machen will, damit er im ersten Wahlgang mindestens jene vier Stimmen aus der demokratischen Opposition erhält, die er für eine Wahl braucht.

Jedoch müsse verhindert werden, dass auch er mit AfD-Stimmen ins Amt kommt - wie vor anderthalb Wochen der FDP-Politiker Thomas Kemmerich. Die CDU ist an einen Unvereinbarkeitsbeschluss gebunden, der eine Zusammenarbeit sowohl mit der Linken als auch mit der AfD verbietet. Ramelow sagte, er finde diese Gleichsetzung von Linken und AfD "einfach unerträglich". In Thüringen heiße es immer, er sei "das Bürgerlichste, was hier rumlatscht".

Am Montag wollen Abgesandte der CDU zusammen mit Vertretern von Rot-Rot-Grün in Erfurt verhandeln, ob und wie es zu einer Neuwahl des Ministerpräsidenten sowie später zu einer Auflösung des Landtags und Neuwahlen kommen kann. An diesen Gesprächen nimmt Ramelow nach eigenem Bekunden aber nicht teil, weil er "kein Parteiamt" hat.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/raz

END) Dow Jones Newswires

February 14, 2020 12:00 ET ( 17:00 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
11:35 DGAP-PVR: STEMMER IMAGING AG: Veröffentlichung -2- STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:35 DGAP-PVR: STEMMER IMAGING AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:35 DGAP-PVR: STEMMER IMAGING AG: Release according -2- STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:35 DGAP-PVR: STEMMER IMAGING AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:32 DGAP-PVR: STEMMER IMAGING AG: Veröffentlichung -2- STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:32 DGAP-PVR: STEMMER IMAGING AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:32 DGAP-PVR: STEMMER IMAGING AG: Release according -2- STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:32 DGAP-PVR: STEMMER IMAGING AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:29 Lagarde: EZB plant Klima-Stresstest für Banken
11:26 DGAP-AFR: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG ECKERT+ZIEGLER AG O.N. 156,40 -3,93%
Rubrik: Finanzmarkt
11:36 ROUNDUP: Aixtron hofft nach schwierigem Jahr auf Umsatzplus - Anleger skeptisch AIXTRON 9,35 -6,09%
11:35 DGAP-Stimmrechte: STEMMER IMAGING AG (deutsch) STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:32 DGAP-Stimmrechte: STEMMER IMAGING AG (deutsch) STEMMER IMAGING AG INH ON 20,20 +0,50%
11:31 Volkswagen: Informiert über den aktuellen Stand VOLKSWAGEN VZ 149,94 -3,67%
11:25 IRW-News: Sibanye Gold Limited: Sibanye-Stillwater-Gruppe als ICMM-Mitglied aufgenommen SIBANYE GOLD LTD 2,84 +2,42%
11:23 Erneut Banken-Durchsuchung in Frankfurt wegen 'Cum-Ex'-Aktiendeals ABN AMRO BANK DR/EO1 13,73 -1,47%
11:23 AKTIE IM FOKUS 2: Verhaltener Ausblick verschreckt die Aktionäre von Zalando ZALANDO SE 41,49 -7,53%
11:20 DGAP-News: Great Place to Work(R): adesso erzielt Platz 1 beim Wettbewerb 'Deutschlands Beste Arbeitgeber 2020' in der Größenklasse '2.001 bis 5.000 Mitarbeitende' (deutsch) ADESSO SE INH O.N. 56,60 -7,21%
11:17 OTS: Interhyp AG / Interhyp ist erneut ein "Great Place to Work" / ...
11:17 OTS: Immoware24 GmbH / Immoware24 beendet Geschäftsjahr 2019 erwartet gut (FOTO)

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Lufthansa und ihre Partnerin United Airlines erwägen eine Übernahme der Fluggesellschaft TAP Portugal. Glauben Sie, dass es dazu kommen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen