DAX ®11.205,54+2,63%TecDAX ®2.579,89+2,50%Dow Jones24.706,35+1,38%NASDAQ 1006.784,61+0,98%
finanztreff.de

Rhein-Raffinerien verdienten dank Niedrigwassers das Dreifache

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HAMBURG (dpa-AFX) - Die Raffinerien in Deutschland haben im vergangenen Jahr nach den Berechnungen eines Fachdienstes sehr gut verdient, weil der Rhein und seine Nebenflüsse so wenig Wasser führten. Die Gewinnspanne der Mineralölverarbeiter entlang der Rheinschiene sei im November auf bis zu 150 Euro je Tonne gestiegen und damit auf das Dreifache wie in Norddeutschland, teilte der Energie-Informationsdienst (EID) in Hamburg mit. Mittlerweile habe sich die Situation wieder entspannt, und das extreme Gefälle zwischen Nord und Süd habe sich abgemildert.

Autofahrer und Heizölkäufer hatten im Oktober und November besonders im Südwesten Deutschlands unter der schlechten Versorgungslage mit hohen Sprit- und Heizölpreisen sowie Engpässen zu leiden. Ein Liter Benzin war zeitweise 20 Cent je Liter und mehr teurer als im Norden. Wegen der niedrigen Wasserstände infolge der Trockenheit konnten Tankschiffe auf den Flüssen nicht mehr die gewohnten Mengen transportieren, die eingespielten Logistik-Ketten der Mineralölwirtschaft wurden empfindlich gestört. Noch immer ist der Sprit in Städten wie Reutlingen, Freiburg oder Würzburg um einige Cent teurer als im bundesweiten Durchschnitt.

Insgesamt war 2018 für die deutschen Raffinerien in allen Regionen laut EID ein gutes Jahr. Die Branche erwirtschaftete demnach eine Brutto-Marge von 62 Euro je Tonne, das sind vier Euro mehr als im ebenfalls schon guten Vorjahr. Nach Abzug der Kosten blieben davon rund 30 Euro übrig, schätzen die Experten. Damit seien die Raffinerien hoch profitabel./egi/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS25FW RoyalDutchS WaveUnlimited L 24.43 (DBK) 6,878
DS71EP RoyalDutc WaveUnlimited S 29.3285 (DBK) 9,580
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

ROYAL DUTCH SHELL A EO-07
ROYAL DUTCH SHELL A EO-07 - Performance (3 Monate) 26,87 +2,15%
EUR +0,56
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
18.01. JPMORGAN Positiv
14.01. HSBC Neutral
10.01. BARCLAYS Positiv
Nachrichten
19.01. Royal Dutch Shell: Geht die Schwäche weiter?
19.01. Royal Dutch Shell Aktie: Dividende & Relative Strength Index Analyse vom 19. Januar
18.01. Royal Dutch Shell-Aktie: Chancen für Bullen und Bären! – Videoanalyse
Weitere Wertpapiere...
ROYAL DUTCH SHELL B EO-07 27,56 +1,57%
EUR +0,43
BP PLC DL-,25 5,97 +0,98%
EUR +0,06
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen