DAX ®12.633,60-0,17%TecDAX ®2.778,43-0,81%S&P FUTURE2.988,20+0,01%Nasdaq 100 Future7.880,75-0,88%
finanztreff.de

Roche ist einen Schritt weiter bei Mittel gegen Nierenerkrankung

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BASEL (dpa-AFX) - Roche ±0,00% ist bei einem Mittel gegen eine Nierenentzündung einen Schritt weiter. Der Pharmagigant hat für sein Medikament Gazyva von der US-Gesundheitsbehörde FDA den Status "Therapiedurchbruch" (Breakthrough Therapy Designation) erhalten. Dabei geht es um die Behandlung von Patienten mit der Nierenerkrankung Lupus Nephritis, wie Roche am Mittwoch mitteilte.

Die Behörde hat den Angaben zufolge ihre Entscheidung auf Basis einer Phase-II-Studie getroffen. Darin zeigte sich, dass Gazyva in Kombination mit der Standardtherapie wirksamer ist als die Standardtherapie alleine. Die vollständigen Ergebnisse der Studie sollen auf einem der nächsten Fachkongresse noch im Laufe dieses Jahres vorgestellt werden, heißt es weiter.

Lupus Nephritis ist eine potenziell lebensbedrohliche Entzündung der Nieren, die bei Frauen häufiger vorkommt als bei Männern./hr/uh/AWP/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen