DAX ®13.126,20-0,72%TecDAX ®3.000,77-0,64%S&P FUTURE3.111,00-0,24%Nasdaq 100 Future8.346,00+0,15%
finanztreff.de

Rohstoffe-News - Alle Nachrichten zu Rohstoffe

LOWES
Chart - LOWES

MARKT USA/Weitere Abgaben mit eingetrübter Stimmung LOWES 101,82 -1,83%

20.11.2019 - 12:39 Mit Abschlägen wird die Wall Street am Mittwoch zum Start erwartet. Nach der deutlichen Trendumkehr im Verlauf am Dienstag ist die Stimmung angeschlagen. Hauptgrund ist die wieder gestiegene Skepsis, ob die Gespräche zwischen China und den USA zum Handelskonflikt zu einem Ergebnis führen. Damit sind die Pläne der US-Regierung... ...mehr


Ölpreise legen etwas zu

20.11.2019 - 12:23 NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch leicht gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete gegen Mittag 61,10 US-Dollar. Das waren 19 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um zwölf Cent auf 55,33 Dollar. Nach den... ...mehr


KORREKTUR: Irans Präsident verteidigt erneut umstrittene Benzin-Politik

20.11.2019 - 11:55 (Korrigiert wird: Im letzten Satz des dritten Absatzes muss es heißen "1000 Menschen sollen festgenommen worden sein".) TEHERAN (dpa-AFX) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat erneut seine umstrittene Entscheidung für höhere Benzinpreise im Land verteidigt. "Die Entscheidung war insbesondere im Sinne der sozial... ...mehr


Irans Präsident verteidigt erneut umstrittene Benzin-Politik

20.11.2019 - 11:18 TEHERAN (dpa-AFX) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat erneut seine umstrittene Entscheidung für höhere Benzinpreise im Land verteidigt. "Die Entscheidung war insbesondere im Sinne der sozial schwächeren Klassen", sagte Ruhani bei einer Kabinettssitzung am Mittwoch in Teheran. Laut Staatssender IRIB bedankte er sich auch... ...mehr


Werbung

Ölpreise sinken etwas

20.11.2019 - 07:51 SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Mittwoch etwas nachgegeben. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 60,72 US-Dollar. Das waren 19 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um sechs Cent auf 55,15 Dollar. Nach den... ...mehr


BOEING
Chart - BOEING

MÄRKTE USA/US-Börsen uneinheitlich nach neuen Rekordhochs BOEING 330,90 -1,18%

19.11.2019 - 22:10 NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street hat sich am Dienstag uneinheitlich gezeigt. Zwar wurden zu Handelsbeginn neue Allzeithochs erreicht, doch ließen die Anleger im weiteren Handelsverlauf Vorsicht walten angesichts der Hängepartie im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Für Bewegung sorgten Unternehmensmeldungen, die... ...mehr


BOEING
Chart - BOEING

MÄRKTE USA/Wall Street zurückhaltend nach neuen Rekordhochs BOEING 330,90 -1,18%

19.11.2019 - 18:42 NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street zeigt sich am Dienstag uneinheitlich. Zwar wurden zu Handelsbeginn neue Allzeithochs erreicht, doch lassen die Anleger im weiteren Handelsverlauf nun Vorsicht walten angesichts der Hängepartie im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Für Bewegung sorgen Unternehmensmeldungen, die... ...mehr


Ölpreise deutlich gefallen

19.11.2019 - 17:23 NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Dienstag deutlich gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 61,30 US-Dollar. Das waren 1,15 Dollar weniger als am Montag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 1,39 Dollar auf 55,66 Dollar. Seit... ...mehr


BOEING
Chart - BOEING

MÄRKTE USA/Nach neuen Rekorden kommt etwas Vorsicht auf BOEING 330,90 -1,18%

19.11.2019 - 15:57 NEW YORK (Dow Jones)--Die Anleger an der Wall Street zeigen sich am Dienstag unentschlossen. Einerseits setzen sie auf Konjunkturzuversicht und haben die Indizes auf neue Allzeithochs geschickt. Doch dann nahm die Vorsicht überhand und die Kurse kamen nach den Startgewinnen wieder zurück und tendieren nun kaum verändert. Einige... ...mehr


BOEING
Chart - BOEING

MÄRKTE USA/Rally könnte weiterlaufen - Home Depot schwach BOEING 330,90 -1,18%

19.11.2019 - 14:41 NEW YORK (Dow Jones)--Die Anleger an der Wall Street setzen am Dienstag vermutlich auf Konjunkturzuversicht und könnten die Indizes auf neue Hochs treiben. Allerdings dürfte der Dow-Jones-Index hinterherhinken, weil Schwergewicht Home Depot vorbörslich mit Zahlen enttäuscht hat. Ansonsten zeigen sich die Investoren offenbar... ...mehr


Preis für Opec-Öl gestiegen

19.11.2019 - 12:51 WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Wie das Opec-Sekretariat am Dienstag in Wien mitteilte, betrug der Korbpreis am Montag 63,44 US-Dollar je Barrel (159 Liter). Das waren 32 Cent mehr als am Freitag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der wichtigsten... ...mehr


Iranische Medien: Bisher neun Tote bei Unruhen

19.11.2019 - 12:45 TEHERAN (dpa-AFX) - Bei den landesweiten Protesten im Iran gegen höhere Benzinpreise sind nach Angaben iranischer Medien seit Freitag neun Menschen ums Leben gekommen. Es handele sich um vier Demonstranten, drei Mitglieder der Revolutionsgarden und zwei Polizisten, hieß es in den Berichten der staatlich kontrollierten und damit... ...mehr


Ölpreise sinken

19.11.2019 - 12:13 NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Dienstag gefallen. Bis zum Mittag bauten sie leichte Verluste aus dem frühen Handel etwas aus. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 61,96 US-Dollar. Das waren 48 Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas... ...mehr


Ex-Präsident Morales: Lithium-Projekt mit deutscher Firma war nicht vom Tisch

19.11.2019 - 09:08 MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Ein kürzlich geplatztes deutsch-bolivianisches Projekt zur Lithiumgewinnung ist nach den Worten von Boliviens Ex-Präsident Evo Morales nur an seinem Rücktritt gescheitert. Das Joint Venture wäre sonst noch zustande gekommen, obwohl er es vor wenigen Wochen per Dekret gestoppt hatte, sagte Morales am... ...mehr


Ölpreise geben etwas nach

19.11.2019 - 08:05 SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Dienstag leicht gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 62,35 US-Dollar. Das waren neun Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 20 Cent auf 56,85 Dollar. Seit Beginn der... ...mehr


Dow Jones
Chart - Dow Jones

MÄRKTE USA/Etwas fester - Handelsgespräche weiter im Fokus Dow Jones 27.934,02 -0,36%

18.11.2019 - 22:13 NEW YORK (Dow Jones)--Mit leichten Bewegungen nach oben und unten hat sich die Wall Street zu Wochenbeginn gezeigt, wobei die Indizes neue Allzeithochs erreicht haben. Im Fokus stand weiter das Thema Handelsstreit zwischen den USA und China. Der Dow-Jones-Index legte 0,1 Prozent zu auf 28.036 Punkte, nachdem er einen neuen... ...mehr


Dow Jones
Chart - Dow Jones

MÄRKTE USA/Wenig verändert - Handelsgespräche weiter im Fokus Dow Jones 27.934,02 -0,36%

18.11.2019 - 18:28 NEW YORK (Dow Jones)--Mit leichten Bewegungen nach oben und unten zeigt sich die Wall Street zu Wochenbeginn, wobei der Dow-Jones-Index und der S&P-500 ein neues Allzeithoch erreicht haben. Der Dow Jones notiert gegen Mittag (Ortszeit New York) nun jedoch wenig verändert bei 28.008 Punkte, auch der S&P-500 und der... ...mehr


Ölpreise deutlich gefallen

18.11.2019 - 18:05 NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Montag deutlich gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 62,09 US-Dollar. Das waren 1,19 US-Dollar weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 1,07 Dollar auf 56,66 Dollar. Ein... ...mehr


ROUNDUP 2: Wut im Iran auf teuren Sprit und die Regierung

18.11.2019 - 16:55 TEHERAN (dpa-AFX) - Die iranische Regierung hält trotz massiver landesweiter Proteste und Unruhen an der Rationierung und Verteuerung von Benzin fest. Es sind aber nicht nur die drastischen Spritpreiserhöhungen, die viele Iraner in Rage versetzen, sondern auch die Regierung und ihre Politik. Regierungssprecher Ali Rabiei hielt... ...mehr


Dow Jones
Chart - Dow Jones

MÄRKTE USA/Knapp behauptet - Weiter im Bann der Handelsgespräche Dow Jones 27.934,02 -0,36%

18.11.2019 - 15:59 NEW YORK (Dow Jones)--Knapp behauptet ist die Wall Street in den Montag gestartet, wobei der Dow-Jones-Index zum Start noch ein neues Allzeithoch erreicht hat, gestützt vom Schwergewicht Unitedhealth. Der Index verliert nun aber 0,1 Prozent auf 27.990 Punkte, der S&P-500 gibt 0,2 Prozent nach und der Nasdaq-Composite 0,4... ...mehr


Seite:

News zu Energie

Datum Meldung

Rohstoff-Indikationen

Energie Kurs %
Brent Crud 61,23 +0,53%
WTI Light 55,63 +0,51%
Erdgas 40,08 +0,05%
Heizöl 1,87 +0,71%
Edelmetalle
Gold 1.473,77 +0,13%
Silber 17,10 -0,29%
Platin 911,13 -0,04%
Palladium 1.765,69 +0,08%
Industriemetalle
Kupfer 5.885,50 +0,95%
Aluminium 1.737,00 -0,06%
Nickel 14.645,00 -1,35%
Blei 1.995,50 +2,15%
Agrarrohstoffe
Wheat Chic 511,50 +0,84%
Zucker Nr. 12,73 +0,32%
Baumwolle 65,48 +0,20%
weitere Rohstoff-Indikationen
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen