DAX ®12.566,27+0,21%TecDAX ®2.642,24+0,70%Dow Jones24.507,69+0,18%NASDAQ 1006.720,95+0,80%
finanztreff.de

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Gewinne nach China-Daten

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Positive Wachstumssignale aus China haben dem Dax am Dienstag wieder etwas auf die Sprünge geholfen. Nach einem schwachen Wochenstart stieg der deutsche Leitindex in der ersten Handelsstunde um 0,53 Prozent auf 12 457,21 Punkte.

Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax gewann 0,42 Prozent auf 25 646,00 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax kletterte um 0,53 Prozent auf 2621,45 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte vergleichbar zu.

Marktexperte Martin Utschneider von der Privatbank Donner & Reuschel mahnte dennoch zur Vorsicht. "Die Wahrscheinlichkeit kurzfristiger Gewinnmitnahmen ist durch die jüngsten Entwicklungen in Syrien nach wie vor eklatant vorhanden", erklärte er. In der Nacht hatte es falschen Alarm über einen israelischen Luftangriff auf das Bürgerkriegsland gegeben.

Die Anteilsaufstockung an Bayer durch den Investor Temasek über eine Kapitalerhöhung kam bei den Anlegern gut an - die Aktie gewann als bester Dax-Wert 1,6 Prozent. Der aus Singapur stammende Staatsfonds wird 31 Millionen neue Papiere zu einem Bruttoemissionspreis von insgesamt 3 Milliarden Euro kaufen. Der Anteil Temaseks am Pharma- und Agrarchemiekonzern soll dadurch auf 4 Prozent steigen.

Keinen Anlass zur Freude hatten derweil die Aktionäre von Drägerwerk und der Deutschen Beteiligungs AG . So sackten die Papiere des Medizin- und Sicherheitstechnikkonzerns im TecDax um über 12 Prozent auf das tiefste Niveau seit Ende 2016 ab. Grund: Dräger ist nach einem durchwachsenen Jahresstart etwas skeptischer für die Profitabilität geworden.

Die Deutsche Beteiligungs AG nannte Details zur bereits bekannten Gewinnwarnung. Das Konzernergebnis werde wohl zwischen 10 und 20 Prozent unter dem Durchschnittswert der vergangenen fünf Jahre liegen, den das Unternehmen mit 43 Millionen Euro angibt. Zuvor war man von einem Anstieg um mehr als 20 Prozent ausgegangen. Die Aktien verloren rund 5 Prozent./ag/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS29QG TecDAX ® WaveXXL L 2431 (DBK) 9,337
DM85RR TecDAX ® Wave S 2920 2018/04 (DBK) 9,337
Werbung

Im Artikel erwähnt...

TecDAX ®
TecDAX ® - Performance (3 Monate) 2.642,24 +0,70%
PKT +18,38
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
JENOPTIK 31,36 +3,02%
FREENET AG NA O.N. 26,94 +2,55%
TELEFONICA DTLD HLDG NA 3,92 +2,14%
ISRA VISION O.N. 177,80 +1,95%
SILTRONIC AG NA O.N. 142,65 +1,89%
Flops
EVOTEC AG O.N. 14,17 -1,77%
RIB SOFTWARE SE NA EO 1 21,02 -1,78%
AIXTRON 15,65 -1,94%
NORDEX 9,57 -2,05%
SLM SOLUTIONS GRP AG 34,20 -4,20%
Nachrichten
16:06 MÄRKTE EUROPA/US-Renditeentwicklung gibt Richtung vor
15:08 Aktien Frankfurt: Dax schafft es im zögerlichen Handel knapp ins Plus
13:23 MÄRKTE EUROPA/Bessere Konjunkturdaten stützen etwas
Weitere Wertpapiere...
MDAX ® 26.031,91 +0,19%
PKT +48,56
DAX ® 12.566,79 +0,21%
PKT +26,29
E-STOXX 50® 3.509,84 +0,45%
PKT +15,64
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen