DAX ®12.049,76-0,98%TecDAX ®2.874,40-1,33%S&P FUTURE2.839,70-0,62%Nasdaq 100 Future7.364,00-0,89%
finanztreff.de

ROUNDUP/Aktien New York: Dow dreht nach angeblichen Trump-Aussage ins Plus

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Mittwoch nach einer leichteren Eröffnung ins Plus gedreht. Auslöser der Tedenzumkehr war ein Medienbericht über angebliche Kommentare von Donald Trump. Demnach sagte der US-Präsident, er wolle eine Entscheidung über eine mögliche Erhöhung der Zölle auf Autoimporte um bis zu sechs Monate verschieben.

Zuvor hatten negative Konjunktursignale aus den USA und China für Belastung gesorgt. Vor allem aktuelle Daten zu den Umsätzen im US-Einzelhandel hatten enttäuscht. Sie werden deshalb stark beachtet, weil ein Großteil des Wachstums in den USA auf dem privaten Konsum basiert.

Der Dow Jones Industrial -0,39% notierte zuletzt 0,07 Prozent höher bei 25 549,59 Punkten. Der breit gefasste S&P 500 -0,58% legte um 0,27 Prozent auf 2842,17 Zähler zu. Der technologielastige Nasdaq 100 -0,41% gewann 0,89 Prozent auf 7467,80 Punkte.

Die US-Einzelhandelsumsätze waren im April um 0,2 Prozent gefallen, während Volkswirte einen Anstieg um 0,2 Prozent erwartet hatten. Zudem hatte die US-Industrie ihre Produktion im April überraschend verringert. Zuvor war bekannt geworden, dass die chinesische Wirtschaft zum Auftakt des zweiten Quartals und damit bereits vor der Verschärfung des Handelsstreits mit den USA in einigen wichtigen Bereichen an Fahrt verloren hatte. Im April war das Wachstumstempo beim Einzelhandelsumsatz, der Industrieproduktion und den Investitionen in Sachanlagen zurückgegangen und hatte damit die Erwartungen von Analysten enttäuscht.

Unter den Einzelwerten zeigten sich die Aktien von Alibaba -2,51% mit plus 1,8 Prozent gut gefragt. Die chinesische Online-Handelsplattform hatte im vierten Geschäftsquartal mit ihrem Umsatz positiv überrascht.

Auch bei der Warenhauskette Macy's sorgte die jüngste Geschäftsentwicklung für Freude unter den Anlegern. So war der bereinigte Gewinn je Aktie im ersten Quartal höher als erwartet ausgefallen. Die Macy's-Papiere legten um 0,8 Prozent zu./edh/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC1BAS Dow Jones Wave L 23300 2019/06 (DBK) 10,177
Short  DC37KG Dow Jones Wave S 27900 2019/09 (DBK) 12,044
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Dow Jones
Dow Jones - Performance (3 Monate) 25.776,61 -0,39%
PKT -100,72
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
COCA COLA 49,65 +2,16%
MERCK 80,98 +1,86%
3M 169,74 +1,46%
WAL MART 102,23 +1,10%
PFIZER 41,99 +0,77%
Flops
HOME DEPOT 188,91 -1,33%
Cisco Systems 55,69 -1,49%
BOEING 352,78 -1,68%
GOLDMAN SACHS 195,52 -1,80%
Apple 182,78 -2,04%
Nachrichten
22.05. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger vorsichtig - Dow tut sich im Mai schwer
22.05. Aktien New York Schluss: Vorsicht weiter groß - Dow tut sich im Mai schwer
22.05. MÄRKTE USA/Gewinnmitnahmen - Fed-Protokoll setzt keine Akzente
Weitere Wertpapiere...
NASDAQ 100 7.420,66 -0,41%
PKT -30,36
S&P 500 I 2.838,88 -0,59%
PKT -16,94
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Dietmar Zetsche verlässt Daimler - nach vier Jahrzehnten. Er hinterlässt viele Baustellen. Das Unternehmen befindet sich im Umbruch. Wird Daimler die Herausforderungen stemmen können?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen