DAX®14.012,82+1,64%TecDAX®3.377,56+0,93%Dow Jones 3031.582,40+2,10%Nasdaq 10013.222,72+2,43%
finanztreff.de

ROUNDUP: Apple bricht Rekorde im Weihnachtsquartal

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple +2,21% hat im Weihnachtsquartal einen Rekordgewinn von gut 28,7 Milliarden Dollar eingefahren. Auch überschritt der iPhone-Konzern erstmals die Marke von 100 Milliarden Dollar Quartalsumsatz. Das war zuvor nur dem Supermarktriesen Walmart +2,14% und dem Ölkonzern Exxon Mobil gelungen. Analysten rechnen damit, dass im vergangenen Quartal auch Amazon +1,71% zu diesem exklusiven Club dazustieß.

Mit 111,44 Milliarden Dollar war der Umsatz von Apple 21 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Alle Produktreihen und auch das Dienste-Geschäft trugen zu dem Wachstum bei. Beim Gewinn gab es in dem Ende Dezember abgeschlossenen ersten Geschäftsquartal einen Zuwachs von 29,3 Prozent, wie Apple nach US-Börsenschluss am Mittwoch mitteilte.

Apple hatte zum Weihnachtsgeschäft das neue iPhone 12 auf den Markt gebracht, das erstmals für den superschnellen 5G-Mobilfunk gerüstet ist und erstmals seit Jahren wieder ein neues Design bekam. Der iPhone-Umsatz stieg im Jahresvergleich um 17,2 Prozent. Das iPhone bleibt damit das mit Abstand wichtigste Produkt von Apple.

Das Geschäft mit Abo-Diensten wie Apple Music oder iCloud-Speicher brachte einen Umsatz von knapp 15,8 Milliarden Dollar ein - fast ein Viertel mehr als ein Jahr zuvor.

Mit Mac-Computern erlöste Apple knapp 8,7 Milliarden Dollar, ein Plus von 21 Prozent. In der Corona-Krise legen die die Notebook-Verkäufe branchenweit zu. Apple brachte zudem erstmals Macs mit Prozessoren aus eigener Entwicklung statt Intel +3,59%-Chips auf den Markt.

Einen Ausschlag für das starke Wachstum war eine deutliche Verbesserung des Apple-Geschäfts in China. Dort stieg der Umsatz binnen eines Jahres um 57 Prozent auf 21,3 Milliarden Dollar./so/DP/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Apple Inc.
Apple Inc. - Performance (3 Monate) 104,52 +2,21%
EUR +2,26
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
15.02. MORGAN STANLEY Positiv
15.02. DEUTSCHE BANK Positiv
08.02. RBC Positiv
Nachrichten

16:00
Société Générale
Adidas & Apple: Welche Aktie hat mehr Chancen? Apple Inc. 104,52 +2,21%
12:00 Apple: Das ist typisch Warren Buffett Apple Inc. 104,52 +2,21%
27.02. Warren Buffett kauft eigene Aktien für fast 25 Milliarden Dollar zurück Apple Inc. 104,52 +2,21%
Weitere Wertpapiere...
Amazon.com 2.593,50 +1,71%
EUR +43,50
Intel Corporation 52,09 +2,48%
EUR +1,26
Walmart 109,80 +2,14%
EUR +2,30

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 09 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen