DAX ®12.993,73-0,41%TecDAX ®2.512,37+0,25%Dow Jones23.358,86-0,42%NASDAQ 1006.314,51-0,39%
finanztreff.de

ROUNDUP/Erste Windkraft-Ausschreibung an Land: Auch Kleine kommen zum Zug

| Quelle: dpa-AFX
BONN (dpa-AFX) - Die Bundesnetzagentur hat am Freitag die Ergebnisse der ersten Auktion für Windstrom an Land veröffentlicht. Mit der Ausschreibung und dem Zuschlag für das niedrigste Gebot sollen die Kosten für die Energiewende-Förderung sinken. Netzagenturchef Jochen Homann sprach von einem von einem "erfreulich hohen Wettbewerbsniveau". Die niedrigen Zuschlagpreise zeigten, dass der Wechsel von staatlich festgelegten Fördersätzen hin zum Wettbewerb funktioniere, erklärte das Bundeswirtschaftsministerium.

Den Zuschlag erhielten 70 Gebote mit einer Gesamtleistung von 807 Megawatt. Im Schnitt wird dieser Windstrom noch mit 5,71 Cent pro Kilowattstunde aus dem EEG gefördert. Insgesamt seien 256 Gebote für gut 2100 Megawatt eingereicht worden, teilte die Behörde in Bonn mit.

70 Prozent der Gebote seien von kleineren Bürgerenergiegesellschaften eingegangen, für die erleichterte Teilnahmebedingungen galten. Dafür müssen sie unter anderem 10 Prozent ihrer Anteile der Standortkommune anbieten. Die Bürgerenergie sei der große Gewinner dieser Ausschreibungsrunde, erklärte Wirtschafts-Staatssekretär Rainer Baake. Zustimmung gab es auch vom "Bündnis Bürgerenergie". Die Teilnahme kleiner Erzeugungsgesellschaften in Bürgerhand, also etwa von Vereinen, soll die Akzeptanz der Energiewende steigern.

Mitte April war bereits die erste Ausschreibung für Windanlagen vor den deutschen Küsten zu Ende gegangen. Den Zuschlag erhielten Parks mit einer sehr geringen durchschnittlichen Förderung von 0,44 Cent je Kilowattstunde. Die Ausschreibung ist ein Ergebnis der vorerst letzten Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Sie löst das bisherige Modell einer pauschalen Förderung mit festen Vergütungssätzen ab./ls/rs/DP/tos


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Chef der Oesterreichischen Nationalbank, Ewald Nowotny, geht davon aus, dass die EZB ihre Leitzinsen nicht vor 2019 erhöhen wird. Sind Sie auch davon überzeugt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen