DAX ®11.504,65+1,00%TecDAX ®3.174,25+0,60%Dow Jones25.139,72+2,76%NASDAQ 1009.464,55+0,54%
finanztreff.de

ROUNDUP/VIRUS: Banken Societe Generale und Barclays streichen Dividenden

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Großbanken Societe Generale +5,97% und Barclays +6,30% lassen Ausschüttungen für Investoren ausfallen. Die Societe Generale streiche die Dividende für 2019 und komme damit der Aufforderung der Europäischen Zentralbank (EZB) nach, auf Ausschüttungen zu verzichten, teilte das Geldhaus am Dienstagabend in Paris mit. An der Hauptversammlung am 19. Mai hält die französische Großbank fest.

Die britische Barclays-Bank teilte unterdessen mit, dass sie ihren Aktionären im laufenden Jahr keine Dividenden zukommen lassen wird. Das gelte sowohl für die Ganzjahresausschüttung als auch für Zwischendividenden. Auch auf Aktienrückkäufe werde die Bank verzichten./fba/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Nach Thüringen will nun auch Sachsen weg von landesweit geltenden Beschränkungen in der Coronakrise. Wie finden Sie die Entscheidung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen