DAX ®13.323,69+0,90%TecDAX ®3.151,57+0,56%Dow Jones28.722,85+0,66%NASDAQ 1009.090,93+1,55%
finanztreff.de

RWE: CFO im Exklusiv-Interview - "Deutschland ist derzeit nicht so gut aufgestellt"

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Angst vor einem Platzen der Großen Koalition hat die RWE-Aktie in dieser Woche unter Druck gesetzt. Doch nachhaltige Sorgen müssen sich Anleger um den Konzern nach dem Innogy-Deal nicht machen. RWE ist gut für die neue Energiewelt gerüstet. CFO Markus Krebber hat sich im Exklusiv-Interview mit DER AKTIONÄR entsprechend zuversichtlich gezeigt, auch wenn die Entwicklung in der deutschen Politik zum Zeitpunkt des Interviews noch nicht absehbar war.

Herr Dr. Krebber, Glückwunsch, erneut konnten Sie die Prognose anheben. Vor allem im Handelsgeschäft läuft es weiter glänzend. In der Regel ist dieser Bereich sehr schwankend. Was erwarten Sie hier für das vierte Quartal?

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Medienkonzern Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen. Werden Sie das Unternehmen an der Börse vermissen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen