DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%Dow Jones28.135,38+0,01%NASDAQ 1008.487,71+0,25%
finanztreff.de

RWE: Prognoseanhebung verpufft – das steckt hinter den Verlusten

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Mit den Zahlen zum dritten Quartal hat der Vorstand von RWE erneut die Prognose angehoben. An der Börse verflog die Freude darüber allerdings schnell, die Aktie geriet im Tagesverlauf zeitweise deutlich unter Druck. Dafür gibt es Gründe – Anleger sollten deshalb aber nicht in Panik verfallen.

Die guten Zahlen des Versorgers lassen sich vor allem auf die EU-Entscheidung zum Kapazitätsmarkt in Großbritannien und das starke Handelsgeschäft zurückführen. Das Problem: Sowohl die Nachzahlungen wegen der monatelangen Aussetzung des Kapazitätsmarktes als auch die Gewinne im volatilen Energiehandel sind keine nachhaltigen Ergebnistreiber – und verwischen damit den Blick auf die eigentlichen Zahlen.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC6CHX RWE ST WaveUnlimited L 22.2548 (DBK) 6,444
Short  DC40LV RWE ST Wave S 29 2019/12 (DBK) 7,894
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen