DAX ®13.035,24-4,01%TecDAX ®3.114,68-3,78%Dow Jones27.960,80-3,56%NASDAQ 1009.079,63-3,89%
finanztreff.de

RWE versus Bayer

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Nach acht Wochen im Wettbewerb deutet sich eine Vorentscheidung an. Denn Commerzbank-Chefanleger Chris-Oliver Schickentanz kommt auf eine stolze Performance von fast zehn Prozent. Drei seiner fünf Depotposten, nämlich RWE, Wirecard und Adidas, weisen sogar zweistellige Kurszuwächse auf. Top-Performer RWE konnte zuletzt stark vom milliardenträchtigen Kohlekompromiss profitieren. Anders das Bild beim Opel-Zoo-Elefanten Tamo. Drei seiner fünf Depotposten darben dahin und haben ihm sogar einen Gesamtverlust beschert. Doch mit Bayer verfügt der Jungbulle noch über einen echten Hoffnungsträger. Sollte das leidige Glyphosat-Thema wirklich ad acta gelegt werden können, wäre das ein echter Befreiungsschlag - wenn auch ein teurer. Aber nichts schätzt die Börse mehr als Klarheit. Und immerhin vier Monate bleiben dem Dickhäuter noch, um das Blatt zu wenden... Hier alles zur Aktien-Challenge und der Blick auf...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Führen die ständigen Klagen gegen Großprojekte zu einer geringeren Wettbewerbsfähigkeit?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen