DAX®15.234,16+0,21%TecDAX®3.483,12+0,22%Dow Jones 3033.800,60+0,89%Nasdaq 10013.845,05+0,63%
finanztreff.de

Ryanair-Chef nennt britische Quarantäne-Pläne idiotisch

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DUBLIN (dpa-AFX) - Der Chef des größten europäischen Billigfliegers Ryanair +0,70% hat die geplante 14-tägige Quarantäne für Flugreisende nach Großbritannien als "idiotische Maßnahme" bezeichnet. "Das ist Unsinn und es hat keinen Einfluss darauf, die Ausbreitung von Covid-19 zu begrenzen", sagte Michael O'Leary am Dienstag dem Fernsehsender ITV +1,03%. Covid-19 ist die vom Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit. O'Leary fügte hinzu, man brauche stattdessen effektive Maßnahmen wie Masken und Messungen der Körpertemperatur.

Ryanair will seinen Flugbetrieb zum Sommer wieder deutlich hochfahren. Ab 1. Juli sollen 40 Prozent der regulären Flüge wieder stattfinden, teilte das Unternehmen am Dienstag in Dublin mit. Voraussetzung sei aber, dass die Regierungen die Reisebeschränkungen für Flüge innerhalb der EU lockern und an den Flughäfen Sicherheitsmaßnahmen zum Gesundheitsschutz eingeführt würden.

Der britische Premierminister Boris Johnson hatte in den vergangenen Tagen Pläne der Regierung im weiteren Kampf gegen die Pandemie vorgestellt. Dabei ging es vor allem um Lockerungen der bislang geltenden strengen Kontaktbeschränkungen. Die zweiwöchige Quarantäne für Flugreisende soll nicht für Passagiere aus Irland und Frankreich gelten. Ab wann die Maßnahme eingeführt wird, konnte eine Sprecherin der Regierung am Dienstag auf Anfrage nicht sagen.

Der Verband der britischen Fluggesellschaften Airlines UK hatte zuvor schon vor Quarantäne-Maßnahmen gewarnt. Dies würde "den internationalen Reiseverkehr nach Großbritannien effektiv töten und der Luftfahrtbranche und der übrigen britischen Wirtschaft einen unermesslichen Schaden zufügen", hieß es in einer Mitteilung./si/DP/mis


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen