DAX ®11.412,53-0,52%TecDAX ®2.591,33-0,62%Dow Jones25.080,50-0,81%NASDAQ 1006.769,87-0,89%
finanztreff.de

Ryanair einigt sich mit Verdi

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der irische Billigflieger Ryanair und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben im Streit um einen Tarifvertrag für Flugbegleiter eine Einigung erzielt. Verdi teilte am Donnerstag mit, es gebe eine "Vorvereinbarung zu einem Tarifvertrag".

Einer Verdi-Sprecherin zufolge vereinbarten die Tarifparteien wichtige "Eckpunkte" wie die Anwendung des deutschen Arbeitsrechts, Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und Gehaltserhöhungen sowohl für die festangestellten Kabinenbeschäftigten als auch für Leiharbeitnehmer.

In den Verhandlungen der Airline mit den Piloten in Deutschland hat es zuletzt ebenfalls Bewegung gegeben. Mitte November finden Gespräche mit der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit unter Beteiligung zweier Schlichter in Dublin statt. Weitere Streiks haben die Piloten allerdings ausdrücklich nicht ausgeschlossen.
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

RYANAIR HLDGS PLC EO-,006
RYANAIR HLDGS PLC EO-,006 - Performance (3 Monate) 12,76 +0,75%
EUR +0,10
Porträt - Chart - Kennzahlen
Fundamentale Analysen Urteil
24.10. DEUTSCHE BANK Neutral
23.10. RBC Positiv
22.10. RBC Positiv
Nachrichten
06:35 ROUNDUP: In welcher Währung müssen Flugpreise in der EU angegeben werden?
13.11. ROUNDUP/Verdi: Weg frei für ersten Tarifvertrag mit Ryanair
13.11. Verdi-Mitglieder stimmen Eckpunkten für Tarifvertrag mit Ryanair zu
Werbung

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

Weitere Nachrichten - Archiv

Kommentator: ARD Boersennews

13.11.
boerse.ARD.de
Delticom bleibt auf seinen Winterreifen sitzen

13.11.
boerse.ARD.de
Dax steigt, Dow fällt

13.11.
boerse.ARD.de
Gestrige Kursverluste fast wettgemacht

13.11.
boerse.ARD.de
Gerry Weber warnt vor hohem Verlust

13.11.
boerse.ARD.de
Nachhaltige ETFs unter der Lupe
Rubrik: Marktkommentare
13.11. Depotalarm: Dosenfleisch gegen Aufzüge!
13.11. Die drei entscheidenden Faktoren! Marktgeflüster (Video)

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Deutschlands Ärzte sollen ihren Patienten künftig papierlose Digitalrezepte ausstellen dürfen, nachdem die Patienten eine Videosprechstunde in Anspruch genommen haben. Das plant Gesundheitsminister Spahn. Wird dieses die sogenannte Telemedizin auf den Erfolgspfad bringen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen