DAX ®13.070,72-0,27%TecDAX ®3.028,04-0,82%Dow Jones27.881,72-0,10%NASDAQ 1008.354,29-0,10%
finanztreff.de

SAP-Rivale Salesforce steigert Umsatz um ein Drittel

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der US-Softwarekonzern Salesforce -0,35% hat seinen Umsatz rasant gesteigert. Die Erlöse lagen im dritten Geschäftsquartal 2019/20 (bis Ende Oktober) bei 4,51 Milliarden US-Dollar und damit ein Drittel höher als im Vorjahreszeitraum, teilte Salesforce am Dienstagabend mit.

Den bereinigten Gewinn pro Aktie für das laufende Geschäftsjahr sieht der SAP-Wettbewerber bei 2,89 bis 2,90 US-Dollar, zuvor hatte der Konzern 2,82 bis 2,84 US-Dollar erwartet.

Beim Umsatzausblick auf das erste Quartal des kommenden Geschäftsjahres enttäuschte Salesforce allerdings. Hier erwartet der Softwarekonzern 4,8 bis 4,835 Milliarden US-Dollar, Analysten hatten im Schnitt mit 4,83 Milliarden Dollar gerechnet - also mehr als der Mitte des Ausblicks. Im nachbörslichen Handel fiel die Salesforce-Aktie um zwei Prozent./fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC0VY4 SALESFOR WaveUnlimited L 136.4579 (DBK) 7,419
Short  DC2ZYF SALESFOR WaveUnlimited S 177.0325 (DBK) 7,192
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

SALESFORCE.COM DL-,001
SALESFORCE.COM    DL-,001 - Performance (3 Monate) 141,80 -0,35%
EUR -0,50
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
04.12. BERNSTEIN RESEARCH Neutral
04.12. BARCLAYS Positiv
04.12. UBS Positiv
Nachrichten
04.12. MÄRKTE USA/Wall Street steigt mit Zuversicht im Handelsstreit SALESFORCE.COM DL-,001 141,80 -0,35%
04.12. MÄRKTE USA/Zuversicht im Handelsstreit sorgt für steigende Kurse SALESFORCE.COM DL-,001 141,80 -0,35%
04.12. Salesforce: Top-Zahlen, aber... SALESFORCE.COM DL-,001 141,80 -0,35%
Weitere Wertpapiere...
SAP 121,76 -0,21%
EUR -0,26

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Zahl der Börsengänge ist 2019 so niedrig wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. Nächstes Jahr soll aber besser werden, meint das Beratungsunternehmen Kirchhoff. Glauben Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen