DAX ®12.281,25-0,48%TecDAX ®2.853,06+0,30%S&P FUTURE2.956,80+0,21%Nasdaq 100 Future7.773,00+0,28%
finanztreff.de

Scheuer zweifelt an Hardware-Nachrüstung - Kein Zulassungs-Antrag

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - Die geplanten Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Pkw mit zu hohen Schadstoffwerten in Deutschland ziehen sich weiter hin. Bisher liege noch kein einziger Antrag einer Herstellerfirma auf Zulassung von Nachrüstsets vor, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

"Die Firmen haben uns zugesagt, dass sie bis Mitte des Jahres liefern. Ich bin sehr gespannt, ob sie diese Zusage einhalten können", sagte Scheuer. "Meine Zweifel waren offenbar nicht ganz unberechtigt." Die Umrüstungen am Motor sind Teil eines Maßnahmenpakets der Regierung für bessere Luft.

Der Grünen-Politiker Oliver Krischer warf Scheuer vor, das "Thema Hardwarenachrüstungen sehr erfolgreich sabotiert" zu haben. Der Minister habe alles getan, um die Hersteller aus der Verantwortung zu lassen. Die Mittelständler in Deutschland habe Scheuer mit Auflagen und Haftungsfragen so überladen, dass diese den Anforderungen kaum gerecht werden könnten. In der zweiten Jahreshälfte wird es aus Sicht von Krischer vermutlich nur Nachrüstsysteme für einzelne Modelle von Daimler -3,51% und Volvo geben.

Im Sinne der Autoindustrie habe Scheuer damit verhindert, dass sie sich um das Thema Hardwarenachrüstung selbst kümmern und dafür zahlen müsse, kritisierte Krischer: "Das ist ein Paradebeispiel dafür, wie die CSU Interessenpolitik für die Industrie auf Kosten von Umwelt und Dieselbesitzern betreibt."/sl/DP/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DM086Z BMW WaveUnlimited L 55.572 (DBK) 7,004
Short  DC4LJ7 BMW WaveXXL S 69.65 (DBK) 7,004
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BMW ST
BMW ST - Performance (3 Monate) 63,99 -0,70%
EUR -0,45
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
21.06. BERNSTEIN RESEARCH Neutral
17.06. JPMORGAN Negativ
04.06. NORDLB Neutral
Nachrichten
13:41 dpa-AFX: HINTERGRUND: Elektro und andere Baustellen - Was die Autobranche umtreibt BMW ST 63,99 -0,70%
13:02 Keine Beschlüsse beim Auto-Spitzentreffen im Kanzleramt erwartet BMW ST 63,99 -0,70%
12:16 DGAP-PVR: Bayerische Motoren Werke -6- BMW ST 63,99 -0,70%
Weitere Wertpapiere...
DAIMLER 47,88 -3,51%
EUR -1,74
PEUGEOT SA EO 1 21,70 +3,43%
EUR +0,72
VOLKSWAGEN VZ 146,66 -0,35%
EUR -0,52
AUDI AG O.N. 790,00 +0,51%
EUR +4,00
+ alle anzeigen
Werbung

Aktie im Anlegerfokus

Partizipieren an der neuesten Entwicklung mit UBS KO's auf DAIMLER:

Kurs der Aktie wird steigen

Produkt Hebel Ask
UY5C91 17,7 0,16
UX9F14 4,0 1,13

Kurs der Aktie wird fallen

Produkt Hebel Ask
UY4E68 17,7 0,40
UV7ZLY 4,0 1,36
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 26 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen