DAX ®12.674,88+0,66%TecDAX ®3.057,16+1,97%Dow Jones27.433,48+0,17%NASDAQ 10011.139,39-1,13%
finanztreff.de

Schweizer Firma erhält nun doch Tüv-Zertifikat für Gesichtsmasken

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
GENF (dpa-AFX) - Tüv-Zertifikat im zweiten Anlauf: Ein Schweizer Unternehmen kann nach mehreren Verzögerungen jetzt eigene Atemschutzmasken auf den Markt bringen. Die Firma Flawa habe alle Tests beim Tüv Nord bestanden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Flawil 70 Kilometer östlich von Zürich mit. Die Produktionskapazität betrage 85 000 pro Tag. Es handele sich um Masken vom Typ CPA, die auch von Gesundheitspersonal getragen werden. Sie kosten je nach Ausführung bis zu 3,55 Franken (3,30 Euro).

Das Unternehmen hat drei Maschinen im Einsatz. Zwei wurden vom Bund und dem Kanton Zürich in China beschafft. Die dritte Maschine wurde in der Schweiz gebaut. Die Schweizer Produktion hätte eigentlich schon im April anlaufen sollen, aber es gab Lieferverzögerungen./oe/DP/eas


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 33 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen