DAX ®12.528,18-0,64%TecDAX ®3.003,45+0,13%Dow Jones25.827,36+0,36%NASDAQ 10010.341,89+0,61%
finanztreff.de

Seibert: Deutsche Ratspräsidentschaft will EU wieder stark machen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Andrea Thomas

BERLIN (Dow Jones)Deutschland stellt seine EU-Ratspräsidentschaft unter das Motto "Gemeinsam Europa wieder stark machen", erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Corona-Krise stelle alle in der Europäischen Union vor "gewaltige Herausforderungen", auf die man gemeinsam reagieren müsse.

Hauptaufgabe der deutschen Ratspräsidentschaft werde sein, gemeinsam Kompromisse und Lösungen zu finden, damit die europäischen Mitgliedstaaten gemeinsam und zukunftsgerichtet die Corona-Pandemie bewältigen können.

Wir werden als Ratspräsidentschaft unsere ganze Kraft dafür einsetzen, dass Europa wirtschaftliche Stärke, Wettbewerbsfähigkeit zurückgewinnt", erklärte Seibert am Freitag auf der Regierungspressekonferenz. "Genauso wird es uns um den sozialen Zusammenhalt in Europa gehen, denn der macht auch die Kraft Europas aus."

Das deutsche Logo für die Ratspräsidentschaft stellt ein Möbiusband dar, das nur eine Seite und Kante hat. Für die deutsche Bundesregierung repräsentiert das Band die Verbundenheit sowie das gemeinsame Handeln und dass man trotz unterschiedlicher Ansichten sich auf dem einen europäischen Weg treffe, so Seibert.

Deutschland übernimmt am 1. Juli die rotierende sechsmonatige EU-Präsidentschaft von Kroatien. In das zweite Halbjahr fallen die Verhandlungen über den europäischen Wiederaufbauprogramm, das EU-Budget für die kommenden sieben Jahre und die Verhandlungen über ein Handelsabkommen mit Großbritannien.

Kontakt zur Autorin: andrea.thomas@wsj.com

DJG/aat/jhe

END) Dow Jones Newswires

May 29, 2020 06:07 ET ( 10:07 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28- stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen