DAX ®13.033,86+0,33%TecDAX ®2.491,72+0,21%S&P FUTURE2.573,50-0,02%Nasdaq 100 Future6.116,75+0,09%
finanztreff.de

Sensex - Ein kleiner Zündfunke fehlt noch

| Quelle: HSBC
Ein kleiner Zündfunke fehlt noch
Die 38-Monats-Linie (akt. bei 26.842 Punkte) hat sich zuletzt mehrfach als solide Unterstützung für den Sensex erwiesen. Letztlich besitzt die Kursentwicklung der letzten zwei Jahre im Rahmen des seit Ende 2011 bestehenden, übergeordneten Aufwärtstrendkanals einen konsolidierenden Charakter (siehe Chart). In diesem Kontext käme ein Sprung über das historische Hoch vom März 2015 bei 30.025 Punkten einem Befreiungsschlag gleich. Dadurch entstünde nicht nur eines der besten Signale der technischen Analyse, sondern ein neuer Rekordstand sorgt gleichzeitig für das entscheidende Indiz, dass der übergeordnete Aufwärtstrend wieder an Schwung gewinnt. Hoffnungsvoll hinsichtlich eines Lüftens des Deckels bei 30.000 Punkten stimmen derzeit die trendfolgenden Indikatoren. So ist der MACD jüngst dem Beispiel des Aroon gefolgt und hat ein neues Einstiegssignal geliefert. Im Fall einer positiven Weichenstellung definiert die 138,2%-Fibonacci-Projektion der Korrektur von März 2015 bis Februar 2016 (32.901 Punkte) im „uncharted territory“ das nächste Anlaufziel, ehe sogar die Parallele (akt. bei 35.215 Punkten) zum Basisaufwärtstrend auf die Agenda rückt. Als Absicherung auf der Unterseite bietet sich die eingangs angeführte Glättungslinie an.

Sensex (Monthly)
chart

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

HSBC Trinkaus

HSBC Trinkaus Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC Trinkaus bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

» Weitere Infomationen zu HSBC Trinkaus
Werbung

Kommentare von HSBC

Datum Meldung

09:00
HSBC Trinkaus
VW Vz. - Ein dickes Brett

09:00
HSBC Trinkaus
DAX® - Ringen mit der runden Marke

09:00
HSBC Trinkaus
Duerr - Am Ball bleiben – Stopps engmaschig nachziehen

20.10.
HSBC Trinkaus
Will Amazon den Ticketmarkt erobern?

20.10.
HSBC Trinkaus
DAX® - Argumente für beide Seiten

20.10.
HSBC Trinkaus
Deutsche Bank - Pullback + Flagge = neues Ungemach?

20.10.
HSBC Trinkaus
Porsche - Lehrbuchmäßige Hürden

19.10.
HSBC Trinkaus
Vonovia - Mit neuem Allzeithoch

19.10.
HSBC Trinkaus
EUR/USD - Drohende S-K-S-Formation

18.10.
HSBC Trinkaus
Euphorie für Varta?
Werbung
Werbung
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen