DAX ®11.614,16+0,78%TecDAX ®2.588,33+0,13%Dow Jones25.250,55-0,35%NASDAQ 1007.068,67-1,24%
finanztreff.de

Siemens - Mittelfristige Entscheidung zu erwarten!

| Quelle: CITI | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Schlagworte:
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM47UG Siemens WaveXXL L 90.5 (DBK) 7,058
DS7NKE Siemens Wave S 111 2019/03 (DBK) 7,315
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

SIEMENS
SIEMENS - Performance (3 Monate) 100,68 +0,29%
EUR +0,29
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
09.10. UBS Positiv
08.10. JPMORGAN Neutral
03.10. BARCLAYS Negativ
Nachrichten
15.10. Siemens-Aktie: Ergeben sich aus dem Chartbild Chancen?
15.10. dpa-AFX: WDH/Siemens-Chef dringt auf anhaltende Erneuerung des Konzerns
14.10. dpa-AFX: Siemens-Chef dringt auf anhaltende Erneuerung des Konzerns
Werbung

Citigroup

Citigroup Citi ist der weltweit führende globale Finanzdienstleistungskonzern. Rund 317.000 Mitarbeiter bedienen mehr als 250 Millionen Privat- und Firmenkunden sowie öffentliche Institutionen in über 100 Ländern weltweit. Citi ist somit in der Lage, ihren Kunden mit lokaler Marktkenntnis, globaler Expertise und einem globalen Netzwerk zur Seite zu stehen. In Kombination mit der Fähigkeit, in allen Sparten innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln, setzt Citi neue Maßstäbe für diversifizierte Finanzdienstleistungsunternehmen.

» Weitere Infomationen zur Citigroup

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Justizministerin Barley will Unternehmen, die kriminelles Verhalten ihrer Mitarbeiter fördern, mit hohen Bußgeldern bestrafen. Derzeit sieht die Rechtslage nur eine Bestrafung von inidviduellem Fehlverhalten vor. Glauben Sie, dass das Wirkung zeigen könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen