DAX ®13.281,43+0,74%TecDAX ®2.683,59+1,42%S&P 500 I2.793,32-0,07%Dow Jones26.017,81-0,37%NASDAQ 1006.811,38+0,02%
finanztreff.de

Siemens verlegt autonome Robotik-Forschung nach China

| Quelle: dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Elektrokonzern Siemens siedelt ein wichtiges Forschungsgebiet für die Digitalisierung der Industrie in China an: Die dortige Landesgesellschaft übernimmt die globale Führung im Bereich der autonomen Robotik, wie das Unternehmen am Donnerstag bei einem "Innovationstag" in der ostchinesischen Stadt Suzhou mitteilte. Wie viele Forscher und Ingenieure auf diesem Gebiet arbeiten sollen, teilte Siemens nicht mit.

Robotik und die Automatisierung der chinesischen Industrie sind ein Themenfeld, das die chinesische KP im Rahmen der Initiative "Made in China 2025" mit Milliardensubventionen für die heimischen Unternehmen vorantreibt. Siemens stellt selbst zwar keine vollständigen Industrieroboteranlagen her, jedoch Komponenten und Software./cho/DP/zb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM866E Siemens Wave L 105 2018/06 (DBK) 7,785
DM99X3 Siemens WaveXXL S 133 (DBK) 7,235

SIEMENS

L&S 123,23 +0,12%
EUR 18.01.2018 +0,15

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Welche Unternehmensgröße bevorzugen Sie bei Ihren Investments?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen