DAX ®9.632,52-3,68%TecDAX ®2.506,46-3,31%S&P FUTURE2.524,10-3,35%Nasdaq 100 Future7.568,50-3,61%
finanztreff.de

SMA Solar überzeugt mit Zahlen - "Coronavirus hat bisher nur geringe negative Auswirkungen"

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Seit den Hochs zu Jahresbeginn hat sich die Aktie von SMA Solar in der Spitze mehr als halbiert. Doch seit einigen Tagen geht es wieder bergauf. Dieser Trend setzt sich auch nach den Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr fort. Vor allem der Ausblick kommt gut an und treibt die Aktie im frühen Handel an die SDAX-Spitze.

Der Solarkonzern hält trotz der Coronavirus-Pandemie an seinen Zielen für 2020 fest. „Das Coronavirus hat bisher nur geringe negative Auswirkungen auf den Geschäftsverlauf“, sagte Vorstandssprecher Jürgen Reinert bei der Vorstellung des Geschäftsberichts am Donnerstag in Niestetal bei Kassel. So soll der Umsatz im laufenden Jahr weiterhin auf 1,0 bis 1,1 Milliarden Euro klettern. Für den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) hat er eine Steigerung auf 50 bis 80 Millionen Euro im Auge.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 14 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen