DAX ®12.765,94+0,82%TecDAX ®2.877,15+0,89%Dow Jones25.199,16+0,32%NASDAQ 1007.394,67-0,12%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

So abhängig sind die Dax-Konzerne von Amerika

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Wie eine Analyse der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC ergab, erwirtschaften zwölf Dax-Industrieunternehmen einen größeren Umsatz in den Vereinigten Staaten als hierzulande. An führender Stelle steht dabei der Gesundheitskonzern Fresenius und die Deutsche Telekom. Sie erzielen fast die die Hälfte ihrer Erlöse in den Vereinigten Staaten. Diese Abhängigkeit erklärt sich bei Fresenius durch die Dialyse-Tochter FMC (Fresenius Medical Care). Sie macht 75 Prozent ihrer Gesamtumsätze im US-Geschäft. Dass auch die Telekom in diesem Ranking mit einem Umsatzanteil aus den USA von 46 Prozent einen Spitzenplatz einnimmt, liegt an der Tochter T-Mobile US. Sie agiert äußerst erfolgreich und hat in den letzten Jahren ihren Marktanteil im US-Markt kontinuierlich ausgebaut. Zur Liste der Dax-Firmen mit einem Umsatzanteil in den Vereinigten Staaten von mehr als 30 Prozent gehört auch die Softwareschmiede SAP. Im vergangenen Jahr erzielte SAP 32 Prozent seiner Gesamteinnahmen von 22,1 Milliarden...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Mercedes lässt gerade eine Alarmanlage für Autos juristisch prüfen, die per App Parkrempler an den Autobesitzer meldet - durch die Umfeldkameras sogar mit Bild. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen