DAX ®12.350,82-0,64%TecDAX ®2.807,57-0,33%Dow Jones26.562,05-0,68%NASDAQ 1007.548,75+0,23%
finanztreff.de

SPD bestätigt Spitzentreffen der Koalition zu Maaßen

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Die Parteivorsitzenden von SPD, CDU und CSU werden am Nachmittag im Kanzleramt zusammenkommen, um über die Zukunft von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zu beraten. Das bestätigte die SPD. Der Streit um Maaßen wegen dessen umstrittener Bewertung der Ereignisse von Chemnitz wächst sich zu einer neuerlichen Belastungsprobe für das Regierungsbündnis aus.

Während die SPD den Rücktritt des Geheimdienstchefs verlangt, hat sich CSU-Chef Horst Seehofer erst am Morgen im Bundestag hinter den Spitzenbeamten gestellt. "Für die SPD-Parteiführung ist völlig klar, dass Maaßen gehen muss. Merkel muss jetzt handeln", forderte hingegen SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil.

Bei den Sozialdemokraten mehren sich die Stimmen, die das schwarz-rote Bündnis insgesamt infrage stellen. "Wenn die SPD A sagt, muss sie auch B sagen. Für den Fall, dass Maaßen nicht entlassen wird, muss die SPD die Koalition verlassen", SPD-Finanzexperte Andreas Schwarz zu Dow Jones Newswires. Auch Juso-Chef Kevin Kühnert hat sich für einen Bruch der Regierung ausgesprochen, sollte Maaßen im Amt bleiben.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/chg/brb

END) Dow Jones Newswires

September 13, 2018 08:44 ET ( 12:44 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
24.09. DGAP-News: Vorstandsmitglieder der Grammer AG kündigen Ausscheiden nach der Übernahme durch Ningbo Jifeng an
24.09. PRESS RELEASE: Members of the Executive Board of Grammer AG announce exit following the takeover by Ningbo Jifeng
24.09. PTA-AFR: Phicomm AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß §§ 114-117 WpHG
24.09. DGAP-Adhoc: Veränderungen im Vorstand der Grammer AG
24.09. DGAP-Adhoc: Changes within the Executive Board of Grammer AG
24.09. NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,03% auf 12.347 Punkte
24.09. MÄRKTE USA/Handelskonflikt belastet Wall Street - Nasdaq leicht im Plus
24.09. IRW-PRESS: Global Health Clinics Ltd.: Global Health Clinics unterzeichnet Pachtabkommen hinsichtlich Pflegeklinik in Halifax
24.09. IRW-PRESS: Integra Resources Corp.: Integra -2-
24.09. IRW-PRESS: Integra Resources Corp.: Integra veröffentlicht erste Bohrergebnisse aus der Lagerstätte Florida Mountain: u.a. 13,94 g/t Goldäquivalent auf 3,05 Meter bzw. 10,57 g/t Goldäquivalent auf 2,74 Meter
Rubrik: Finanzmarkt
24.09. Hacker legen Internetseite von RWE lahm
24.09. Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook wegen Traumas durch Schock-Inhalte
24.09. DGAP-News: Vorstandsmitglieder der Grammer AG kündigen Ausscheiden nach der Übernahme durch Ningbo Jifeng an (deutsch)
24.09. USA und Südkorea unterzeichnen neues Freihandelsabkommen
24.09. DGAP-Adhoc: Veränderungen im Vorstand der Grammer AG (deutsch)
24.09. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Rekordjagd pausiert - Übernahmen im Fokus
24.09. Aktien New York Schluss: Rekordjagd pausiert - Übernahmen im Fokus
24.09. IRW-News: Global Health Clinics Ltd.: Global Health Clinics unterzeichnet Pachtabkommen hinsichtlich Pflegeklinik in Halifax
24.09. US-Anleihen lethargisch - Bewegende Daten fehlen
24.09. dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 24.09.2018

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Laut einer Studie lernen Schüler das Schreiben am besten, wenn sie die klassische Fibel nutzen. Andere Lernmethoden, wie bspw. das Lesen durch Schreiben sind nicht so effektiv. Hätten Sie das auch erwartet?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen