DAX ®12.756,78+0,75%TecDAX ®2.878,86+0,95%S&P FUTURE2.811,20-0,00%Nasdaq 100 Future7.416,75-0,07%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Staatsfonds investiert Milliarden in Bayer

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Temasek erwerbe im Rahmen einer Kapitalerhöhung 31 Millionen neue Aktien zu einem Bruttoemissionspreis von drei Milliarden Euro, teilte das Leverkusener Unternehmen am Montagabend mit. Das entspricht einem Anteil von 3,6 Prozent des Grundkapitals. Damit erhöht sich der Anteil des Investors an dem deutschen Pharma- und Chemiekonzern auf 4,0 Prozent. Bayer-Chef Werner Baumann äußerte sich erfreut. Temasek sei ein langfristig orientierter Anleger. Und auch für die Bayer-Aktionäre ist die Temasek-Anteilsaufstockung eine ausgesprochen gute Nachricht. Denn die für die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto geplante Kapitalerhöhung könnte damit kleiner ausfallen. So hieß es in der Ad-hoc-Mitteilung, die Erlöse der aktuellen Platzierung würden bei der Festlegung des Umfangs der bereits angekündigten Bezugsrechtskapitalerhöhung berücksichtigt. Die Bayer-Aktie ist nach dieser Ankündigung im frühen Handel der mit Abstand gefragteste Dax-Wert. Auf der Handelsplattform Tradegate notiert der...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS4P1B Bayer WaveXXL L 84.2 (DBK) 7,061
DS4P4K Bayer Wave S 105 2018/12 (DBK) 7,457
Werbung

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Mercedes lässt gerade eine Alarmanlage für Autos juristisch prüfen, die per App Parkrempler an den Autobesitzer meldet - durch die Umfeldkameras sogar mit Bild. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen