DAX ®12.654,88+0,20%TecDAX ®2.798,31-0,27%S&P FUTURE2.990,70-0,23%Nasdaq 100 Future7.935,75-0,30%
finanztreff.de

Stadtwerke erhöhen vor Windenergie-Gipfel Druck auf Altmaier

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Vor dem von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) einberufenen Windenergie-Gipfel in Berlin haben die Stadtwerke ein umfassendes Maßnahmenpaket für einen zügigeren Ausbau an Land gefordert. Probleme bei der Flächenausweisung und bei der Erteilung von Genehmigungen hätten zu einer Ausbauflaute geführt, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Verbands Kommunaler Unternehmen (VKU), Katherina Reiche. "Wir brauchen daher ein umfassendes Beschleunigungs- und Akzeptanzprogramm für die Windenergie."

In einem eigenen Positionspapier fordert der Verband eine Vorgabe zum schnelleren Windkraft-Ausbau analog dem Netzausbaubeschleunigungsgesetz. Die Bundesländer sollten demnach verbindliche Flächenziele festlegen, aber keine Abstandsregelungen mehr vornehmen dürfen, die diesen Zielen entgegenstehen. Um Rechtssicherheit für die Planer zu schaffen, müssten Fristen im Genehmigungsverfahren verkürzt und Klagen im Eilverfahren entschieden werden können. Auch wünscht sich der VKU, dass Klimaschutz stärker berücksichtigt wird und als eigener Passus im Bundesnaturschutzgesetz aufgenommen wird. Windenergieanlagen sollten wie anderswo in Europa auch typoffen zugelassen werden können. Schließlich regen die Stadtwerke an, die Abstände von Windkraftanlagen zu Flugnavigationsanlagen der Deutschen Flugsicherung neu zu bewerten. Die deutschen Vorgaben sind mit die strengsten in Europa.

Kommunen wollen direkt an den Erträgen beteiligt werden

Wesentlich sei auch die Akzeptanz der Bürger, sagte Hauptgeschäftsführerin Reiche. Gemeinden und Anwohner müssten "spürbar" von den Windparks in ihrer Umgebung profitieren, "zum Beispiel über die direkte Beteiligung der Kommunen oder eine Stärkung der lokalen Wertschöpfung". Der VKU schlägt dafür vor, die Vor-Ort-Nutzung des Windstroms gesetzlich zu fördern. In Verbindung mit einer Sektorenkopplung und der Umwandlung von Strom zur Speicherung (Power-to-X) könnten zudem die Wertschöpfungsketten vor Ort gestärkt werden. Die Stadtwerke betonen, dass fast jedes fünfte neue Windrad von ihnen errichtet wurde.

Altmaier hat den Windenergie-Gipfel für diesen Donnerstag einberufen, um der Branche aus der Flaute zu helfen. Am Nachmittag kommt er mit den Industrievertretern unter Ausschluss der Öffentlichkeit zusammen. Das Ziel der Bundesregierung ist, den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung bis 2030 auf 65 Prozent zu steigern. Im ersten Halbjahr wurde aber nur eine Windenergieleistung von 287 Megawatt in Betrieb genommen. Dies ist weniger als ein Zehntel des Ausbauziels für 2019 (3.675 Megawatt). Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com DJG/pso/smh

END) Dow Jones Newswires

September 04, 2019 04:22 ET ( 08:22 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
09:17 AMUNDI ETF MSCI WORLD LOW CARBON UCITS ETF: Net Asset Value(s) Amnd IS Amundi Index UCITS 288,74 -0,19%
09:17 AMUNDI INDEX MSCI NORTH AMERICA UCITS ETF DR: Net Asset Value(s) Amnd IS Idx MSCI Nth DR (C) 69,95 -0,05%
09:17 AMUNDI INDEX MSCI WORLD UCITS ETF DR: Net Asset Value(s) Amnd IS Idx MSCI Wrld DR (C) 66,55 -0,09%
09:16 AMUNDI ETF MSCI EMU: Net Asset Value(s) AMUNDI ETF MSCI EMU UCITS ETF AMUNDI ETF MSCI GERMANY UCITS ETF 211,52 -0,38%
09:16 AMUNDI ETF MSCI JAPAN - A: Net Asset Value(s) AMUNDI ETF MSCI JAPAN UCITS ETF 201,50 -0,59%
09:16 AMUNDI ETF MSCI PACIFIC EX JAPAN - A: Net Asset Value(s) AMUNDI ETF MSCI PACIFIC EX JAPAN UCITS ETF 554,35 +0,28%
09:16 AMUNDI ETF MSCI PACIFIC EX JAPAN - B: Net Asset Value(s) Amnd IS Idx MSCI Pac UCITS 606,30 +0,39%
09:16 AMUNDI ETF GLOBAL EQUITY MULTI SMART ALLOCATION SCIENTIFIC BETA UCITS ETF - USD: Net Asset Value(s) Amnd IS Amundi Index UCITS 464,53 -0,32%
09:16 AMUNDI ETF NASDAQ-100 EUR HEDGED DAILY: Net Asset Value(s) AMUNDI ETF NASDAQ - 100 UCITS ETF - DAILY HEDGED EUR 200,65 -0,12%
09:16 AMUNDI ETF RUSSELL 2000 UCITS - B: Net Asset Value(s) Amnd IS Amundi Russell 2000 212,30 -0,43%
Rubrik: Finanzmarkt
09:20 ANALYSE-FLASH: UBS belässt Wacker Chemie auf 'Buy' - Ziel 98 Euro WACKER CHEM. 62,76 -4,36%
09:17 OTS: KVB Finanz / Beamtendarlehen oder Beamtenkredit? KVB Finanz bietet ...
09:14 Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger halten sich zurück nach Kurssprung DAX ® 12.656,86 +0,21%
09:12 Deutsche Anleihen starten mit Verlusten
09:08 IRW-News: Caledonia Mining Corporation: Caledonia Mining Corporation Plc.: Allgemeine Stromversorgungssituation verbessert sich CALEDONIA MINING O.N. 6,22 +0,65%
09:08 IRW-News: EuroLife Brands Inc.: EuroLife beauftragt M&A-Spezialisten für europäische Übernahmen EUROLIFE BRANDS 0,057 +21,109%
09:05 ANALYSE-FLASH: Barclays startet Shop Apotheke mit 'Overweight' - Ziel 45 Euro SHOP APOTHEKE EUROPE INH. 35,70 -1,79%
09:01 DGAP-News: Wirecard AG: Statement zum Artikel der Financial Times (deutsch) WIRECARD 122,45 +0,33%
09:00 DGAP-News: C-QUADRAT Investment AG: ESG-High Yield Credit-Team wechselt von JAR Capital Ltd. zu C-Quadrat Asset Management GmbH (deutsch)
08:59 Scholz verteidigt Klimapaket

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Finden Sie es richtig und wichtig, dass die EU die zur Thomas Cook gehörenden Airline-Tochter Condor mit einem Staatskredit unterstützt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen