DAX ®12.633,60-0,17%TecDAX ®2.778,43-0,81%Dow Jones26.770,20-0,95%NASDAQ 1007.868,49-0,93%
finanztreff.de

Stahl-Aktien: Neue Analysten-Lieblinge?

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Trotz anhaltend schwieriger Geschäftsbedingungen empfiehlt die US-Investmentbank Goldman Sachs mehrere europäische Stahlaktien mittlerweile zum Kauf. Die Bewertung der Branche sei auf ein attraktives Niveau gesunken, begründete Analyst Eugene King in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine neue Einschätzung. Zudem hellten sich die Aussichten für das zweite Halbjahr auf.

King stufte unter anderem die Titel des Stahlhändlers Klöckner & Co (KlöCo) -0,64% sowie des weltgrößten Stahlkonzerns ArcelorMittal +0,27% von "Neutral" auf "Buy" hoch. Die Kursziele reduzierte er zwar aufgrund gesenkter operativer Gewinnschätzungen (Ebitda). Bei KlöCo liegt es mit nun 6,20 Euro aber immer noch 28 Prozent über dem aktuellen Bewertungsniveau, und ArcelorMittal räumt das neue Ziel von 19,50 Euro ein Aufwärtspotenzial von 30 Prozent ein.

Das Kurs-Buchwert-Verhältnis der europäischen Branchentitel liege nur noch bei 0,3 bis 0,4, führte der Experte aus. Ein solches Bewertungsniveau habe sich in der Vergangenheit als Tiefpunkt erwiesen. Geplante Kapazitätssenkungen des Marktführers ArcelorMittal und eine im August mögliche Überprüfung von Schutzmaßnahmen der Europäischen Kommission für die heimische Industrie sprächen ebenso für verbesserte Aussichten wie unproblematische Unternehmensbilanzen und eine moderatere Entwicklung der Eisenerzpreise.

Bei Aktien mit der Einstufung "Buy" rechnet Goldman Sachs auf dem aktuellen Kursniveau sowie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Unternehmen aus der gleichen Branche mit einem hohen Renditepotenzial.

Mit Material von dpaAFX.

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen