DAX®15.459,75+1,34%TecDAX®3.525,62+0,24%Dow Jones 3034.200,67+0,48%Nasdaq 10014.041,91+0,11%
finanztreff.de

Steigende Corona-Zahlen in Bulgarien - Gastronomie bleibt offen

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
SOFIA (dpa-AFX) - In Bulgarien steigen die Corona-Zahlen - doch die Anfang März wieder geöffneten Lokale dürfen weiter Kunden empfangen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in 14 Tagen liegt nach Angaben des Krisenstabs vom Donnerstag derzeit bei 285. Zum Vergleich: In Deutschland liegt dieser Wert der EU-Behörde ECDC zufolge derzeit bei 130.

Statt landesweiten Einschränkungen würden nun lokale Corona-Maßnahmen für die am stärksten getroffenen Regionen erwägt, sagte Gesundheitsminister Kostadin Angelow am Donnerstag. "Die (Corona-)Lage im Land ist offensichtlich auf die Zirkulation der neuen Virusvariante zurückzuführen - der sogenannten britischen Variante", erklärte Angelow.

In dem EU-Land haben Cafés und Restaurants seit Montag unter Auflagen wieder geöffnet. Zuvor wurden schon Schulen und Kitas sowie Einkaufzentren, Fitnessstudios und Tanzclubs wieder geöffnet.

In dem Balkanland mit 6,9 Millionen Einwohnern haben sich amtlichen Angaben zufolge insgesamt 33 770 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Seit Beginn der Pandemie starben 10 413 Menschen. Im Rahmen der Ende Dezember gestarteten Corona-Impfkampagne wurden fast 250 000 Dosen verabreicht./el/DP/eas


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 16 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen