DAX ®12.157,67+0,51%TecDAX ®2.907,62+0,12%Dow Jones26.246,96+0,71%NASDAQ 1007.494,40+0,80%
finanztreff.de

Steigender Absatz bringt Porsche erneut Plus bei Umsatz und Ergebnis

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN/STUTTGART (dpa-AFX) - Der Sportwagenbauer Porsche hat 2017 erneut mehr Autos verkauft und ein Plus bei Umsatz und Ergebnis erzielt. Die Zahl der Auslieferungen stieg im Vergleich zu 2016 um 3,6 Prozent auf 246 000, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Geschäftsbericht der Konzernmutter Volkswagen hervorgeht. Der Umsatz der Porsche AG, die auch Finanzdienstleistungen anbietet, stieg um 5,3 Prozent auf knapp 23,5 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis legte im Vergleich zum Vorjahr um 6,9 Prozent auf 4,14 Milliarden Euro zu. Damit stieg auch die Rendite, also das, was vom Umsatz als operatives Ergebnis übrig bleibt, von 17,4 Prozent in 2016 auf nun gut 17,6 Prozent.

Nimmt man allein die Autoproduktion, legten Ergebnis und Rendite noch etwas stärker zu. Die vollständige Bilanz und den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2018 legt die Porsche AG am Freitag vor./eni/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM62WN Volkswag WaveUnlimited L 128.5903 (DBK) 7,026
DS47RZ Volkswagen Vz. WaveXXL S 160.45 (DBK) 7,026
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Huawei will nächstes Jahr ein faltbares Smartphone herausbringen. Glauben Sie, dass das wirklich kommt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen