DAX ®12.157,67+0,51%TecDAX ®2.907,62+0,12%Dow Jones26.246,96+0,71%NASDAQ 1007.494,40+0,80%
finanztreff.de

Steinhoff fließen durch Verkauf von KAP-Aktien rund 251 Mio EUR zu

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Möbelhändler Steinhoff hat für den Abbau seiner Schulden weiteres Tafelsilber verkauft und sich wie angekündigt von 450 Millionen Aktien der südafrikanischen KAP Industrial Holdings getrennt. Die Aktien wurden in einem beschleunigten Platzierungsverfahren zu 8,15 Rand das Stück verkauft, wie das von einem Bilanzierungsskandal erschütterte Unternehmen mitteilte. Der Platzierungspreis entspricht einem Abschlag von 4,1 Prozent auf den KAP-Schlusskurs vom Montag. Aus der Transaktion fließen Steinhoff damit insgesamt 3,667 Milliarden Rand oder umgerechnet rund 251 Millionen Euro zu. Die Beteiligung von Steinhoff am Industriekonzern KAP verringert sich dadurch auf rund 26 von bislang 43 Prozent.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/brb/cbr

END) Dow Jones Newswires

March 13, 2018 11:01 ET ( 15:01 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

KAP INDUSTR.HLDGS RC -,20
KAP INDUSTR.HLDGS RC -,20 - Performance (3 Monate) 0,417 -0,95%
EUR -0,004
Porträt - Chart - Kennzahlen
Nachrichten
13.03. Steinhoff fließen durch Verkauf von KAP-Aktien rund 251 Mio EUR zu
Weitere Wertpapiere...
STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50 0,162 -0,31%
EUR -0,001
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Huawei will nächstes Jahr ein faltbares Smartphone herausbringen. Glauben Sie, dass das wirklich kommt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen