DAX ®12.600,03+0,25%TecDAX ®2.388,16-0,12%Dow Jones22.359,23-0,24%NASDAQ 1005.934,91-0,65%
finanztreff.de

Stimmung der Verbraucher im Euroraum verbessert sich

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
BRÜSSEL (Dow Jones)--Das Verbrauchervertrauen im Euroraum hat sich im Mai weniger gut entwickelt als erwartet. Wie die EU-Kommission im Rahmen einer Vorabschätzung mitteilte, stieg der von ihr ermittelte Index des Verbrauchervertrauens zwar um 0,3 auf minus 3,3 Punkte. Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte hatten aber eine Verbesserung auf minus 3,0 prognostiziert. Für den Vormonat wurde der Wert von minus 3,6 bestätigt. Trotz des weiterhin negativen Vorzeichens ist der Index im Mai 2017 auf dem höchsten Stand seit Juli 2007.

Für die EU-28 wurde für Mai ein Indexwert von ebenfalls minus 3,3 ausgewiesen, eine Verbesserung um 0,1. Der endgültige Wert des Verbrauchervertrauensindex für den Berichtsmonat wird in der kommenden Woche veröffentlicht.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/jhe/smh

END) Dow Jones Newswires

May 19, 2017 10:12 ET (14:12 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Presseschau

Datum Meldung

08:08
boerse.ARD.de
Viel Erfolg auch im Jahr 201?

07:45
boerse.ARD.de
Dax: Alles nur vorgeschoben?

06:58
boerse.ARD.de
"Die letzte Stufe der Rally"

06:52
boerse.ARD.de
Erwarten Sie bloß nicht zu viel!

21.09.
boerse.ARD.de
Dax: Nur der Euro beflügelt - ein wenig
zur Presseschau

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

The rise of Tiger and Dragon:
Die besten Aktien aus China!

Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Bisher scheinen die Notenbanken das Wachstum der Kryptowährungen zu ignorieren. Würde es Sinn machen, wenn die Notenbanken in Zeiten der abnehmenden Bargeldnutzung eigene Digitalwährungen einführen würden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen