DAX ®11.205,54+2,63%TecDAX ®2.579,89+2,50%S&P FUTURE2.671,60+1,59%Nasdaq 100 Future6.792,75+1,27%
finanztreff.de

Strategie für ruppige Märkte

| Quelle: PLT | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Diese Börse ist nichts für schwache Nerven. Nach dem enttäuschenden November (DAX: -1,7%) hat das G20-Treffen passend zum Advent die Vorzeichen für den Dezember etwas aufgehellt. Genauer gesagt entzündete ein „G2-Gipfel“ zwischen US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatschef Xi Jinping ein erstes Lichtlein. Wie groß dessen Strahlkraft wirklich sein wird, bleibt noch abzuwarten. Denn der viel grundsätzlichere Konflikt zwischen beiden Ländern wird uns noch eine Weile erhalten bleiben und nicht bei einem Staatsdinner zwischen Hauptspeise und Dessert gelöst. Und trotz aller Entspannungssignale werfen auch der Haushaltsstreit mit Italien und die „Brexit“-Debatte in Großbritannien einen gehörigen Schatten auf den Markt.

Dennoch sind die Chancen für einen versöhnlichen Jahresausklang am deutschen Aktienmarkt gestiegen. Wir haben deswegen auch nicht lange gefackelt: Am Dienstag (4.12.) holten wir uns mit Wirecard wieder einmal einen Wachstumstitel ins Depot (s. Analyse rechts), nachdem die vorherigen Aufnahmen eher die Themen „Stabilität“ und „Sicherheit“ bedienten. Diese Mischung ist durchaus gewollt, denn im kommenden Jahr wird es auf die richtige Balance ankommen. „Wenn Ihnen 2018 gefallen hat, werden Sie 2019 lieben“, auf diesen prägnanten Nenner bringt Christian Gattiker, Chefstratege der Bank Julius Bär, den Ausblick auf das neue Börsenjahr. Es wird volatiler und ruppiger werden.

Für Anleger heißt das, sie müssen selektiv vorgehen, die „richtige“ Auswahl treffen und bereit sein, schneller umzuschichten. Denn auf absehbare Zeit dürften die klaren Signale ausbleiben, wohin die Reise an der deutschen Börse gehen wird. Bislang gibt es weder Anlass für einen fatalistischen Pessimismus noch Grund für eine überbordende Euphorie. In diesem volatilen Umfeld werden auch wir weiterhin selektiv unsere Chance suchen.

Quelle: PLATOW Medien GmbH

Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Platow

Platow Seit über 70 Jahren steht der Name PLATOW für herausragende Berichte und Exklusivrecherchen aus Wirtschaft, Kapitalmarkt und Politik. Die Produktpalette umfasst neben dem Flaggschiff DER PLATOW Brief weitere Informationsbriefe zu den Themen Geldanlage, Immobilien und Recht. Insbesondere PLATOW Börse wird bei Investoren als kompetente Berater für die Aktienanlage hoch geschätzt. Herzstück und anerkannte Erfolgsgeschichte des Börsenbriefs ist das seit dem Jahr 1996 bestehende Musterdepot, mit dem Abonnenten der ersten Stunde bisher eine Rendite von rund 3.000% erwirtschaften konnten, ein Vielfaches mehr als mit dem DAX.

» Alle News von Platow
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen