DAX ®12.765,94+0,82%TecDAX ®2.877,15+0,89%Dow Jones25.207,59+0,35%NASDAQ 1007.392,69-0,15%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Studie: Dieselantrieb wird sich auch ohne Fahrverbote nicht erholen

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der bei vielen Autofahrern in Verruf geratene Dieselantrieb wird nach Einschätzung der Beratungsgesellschaft PwC auch ohne Fahrverbote nicht mehr zu einem Comeback kommen. Vor allem die seit Monaten sinkenden Restwerte für gebrauchte Fahrzeuge drückten auf die Leasing- und Finanzierungsraten, berichteten die PwC-Autoexperten in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie.

Große Betreiber etwa von Dienstwagen-Flotten - bislang aus Kostengründen die treuesten Dieselkunden - stellten zunehmend auf sparsame Benziner oder Hybrid-Fahrzeuge um. "Die Änderung der Restwerte ist ein struktureller Effekt, der nur schwer umkehrbar sein dürfte", erklärte Analyst Christoph Stürmer.

Das kommende Jahr werde für die Händler möglicherweise noch schwieriger werden, weil nun große Mengen von Leasing-Rückläufern auf den Markt drängten, die nur die ältere Euro-5-Abgasnorm erfüllen. Der Markt werde von gebrauchten Dieseln überschwemmt.

PwC rechnet wegen der deutlichen Rückgänge bei Dieselfahrzeugen nicht nur in Deutschland damit, dass im kommenden Jahr nur noch 40 Prozent der Neuzulassungen in Europa diesen Antrieb haben werden. 2016 habe der Anteil noch 49 Prozent betragen, im Jahr 2023 könnten es inklusive der leichten Nutfahrzeuge noch 37 Prozent sein. Bei den Personenwagen wäre der Prognose zufolge nur noch gut jeder vierte Wagen (27,2 Prozent) ein Selbstzünder./ceb/DP/das


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL8ZLK BMW WaveXXL L 73.05 (DBK) 7,140
DS47PD BMW WaveXXL S 87.35 (DBK) 7,077

Im Artikel erwähnt...

BMW ST
BMW ST - Performance (3 Monate) 80,92 +0,66%
EUR +0,53
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
16:40 CREDIT SUISSE Positiv
17.07. SOCIETE GENERALE (SOCGEN) Positiv
16.07. JPMORGAN Negativ
Nachrichten
16:40 dpa-AFX: Credit Suisse belässt BMW auf 'Outperform' - Ziel 126 Euro

16:28
Deutsche Bank X-markets
BMW AG St: Shortsignal nach Turtle Trading Strategie (76.5 Euro, Short)
11:24 BMW, Daimler und VW: Das kommt jetzt überraschend!
Weitere Wertpapiere...
DAIMLER 58,33 +0,48%
EUR +0,28
VOLKSWAGEN VZ 147,70 +1,81%
EUR +2,62
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Mercedes lässt gerade eine Alarmanlage für Autos juristisch prüfen, die per App Parkrempler an den Autobesitzer meldet - durch die Umfeldkameras sogar mit Bild. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen