DAX ®12.553,78-0,50%TecDAX ®3.029,80-0,06%S&P 5003.150,49+0,17%NASDAQ10.576,49+0,55%
finanztreff.de

S&P erhöht Ausblick für Heidelbergcement auf "positiv"

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) wird zuversichtlicher für die Bonität von Heidelbergcement. Wie die Agentur mitteilte, hat sie den Ausblick für das Rating des DAX-Konzerns auf positiv von neutral angehoben. Die Bonitätseinstufung selbst wurde mit BBB- bestätigt.

Heidelbergcement profitiere von einem robusten operativen Cashflow und dem Schuldenabbau durch die Verkäufe von Unternehmensteilen. Außerdem würden das immer noch positive, wenn auch verlangsamte, Wirtschaftswachstum in den USA und Europa, das gute Preisumfeld in den meisten Ländern und die Stabilisierung der Verlangsamung in Südostasien dem Baustoffhersteller zugutekommen.

S&P kann sich eine Hochstufung vorstellen, wenn das Verhältnis von FFO zu Verschuldung 2019 rund 25 Prozent erreicht, im folgenden Jahr über diesen Wert steigt und die bereinigte EBITDA-Marge mindestens auf dem aktuellen Niveau bleibt.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/sha

END) Dow Jones Newswires

July 18, 2019 10:49 ET ( 14:49 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

HEID. CEMENT
HEID. CEMENT - Performance (3 Monate) 47,74 -1,77%
EUR -0,86
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
07.07. UBS Positiv
07.07. JPMORGAN Negativ
03.07. MORGAN STANLEY Positiv
Nachrichten
07.07. MÄRKTE EUROPA/Rücksetzer - Bayer sehr schwach BHP GROUP (ADR)/2 36,00 -1,10%
07.07. XETRA-SCHLUSS/Bayer-Aktionäre desillusioniert BAYER ADR /1/4 15,70 -0,63%
07.07. MÄRKTE EUROPA/Nächster Rücksetzer - Bayer sehr schwach BAYER ADR /1/4 15,70 -0,63%
Weitere Wertpapiere...
HEIDELBERGCEM.UN.ADR 1/5/ 9,30 -2,62%
EUR -0,25

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Ab Mitte des nächsten Jahres sollen alle Kunststoff-Einwegprodukte aus den Regalen verschwinden. Sehen Sie da ein Problem?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen