DAX ®12.773,30+0,20%TecDAX ®2.839,65+0,13%S&P FUTURE3.006,40-0,00%Nasdaq 100 Future7.963,50+0,19%
finanztreff.de

TAGESVORSCHAU: Termine am 17. September 2019

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 2 min.
FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 17. September:

^
TERMINE UNTERNEHMEN
09:00 DEU: Pk Verbraucherzentrale Bundesverband zur Musterfeststellungsklage gegen VW
10:00 DEU: Pk von Zulieferer Aircraft Philipp und Boeing zur Zusammenarbeit
09:30 LUX: Verhandlung am EU-Gericht über den milliardenschweren Steuerbeschluss der EU-Kommission gegen Apple und Irland
22:15 USA: FedEx Q1-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE
DEU: Bechtle Capital Markets Day, Frankfurt/M.
DEU: Motorsägen- und Gartengerätehersteller Stihl - Herbst-Pk, Waiblingen
USA: Adobe, Q3-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR
11:00 DEU: Veröffentlichung der ZEW-Konjunkturerwartung, Mannheim
15:15 USA: Industrieproduktion 08/19
16:00 USA: NAHB Wohnungsmarktindex
19:10 EUR: EZB-Direktor Coeure nimmt an einer Konferenz in Luxemburg teil
22:30 USA: API-Rohöllagerbestandsdaten

SONSTIGE TERMINE
06:00 ISR: Israel wählt ein neues Parlament, Jerusalem
08:00 DEU: Konferenz «Platform Economy Summit Europe» - Thema u.a.: digitale Plattformen, Frankfurt/M.
08:45 DEU: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) besucht Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren. Volkswagen und NXP Semiconductors präsentieren dort Testfahrzeuge, die mit Ampeln kommunizieren.
09:30 DEU: Pressekonferenz des Fondsanbieters Fidelity zur Vorstellung einer Studie zur Rentenlücke von Frauen
10:00 DEU: Pressekonferenz AOK-Bundesverband und Wissenschaftliches Institut der AOK zum Fehlzeiten-Report 2019
11:00 DEU: Herbst-Pk der Chemieverbände Hessen, Frankfurt/M.
12:30 DEU: Immobiliensymposium der DekaBank u.a. mit Deka-Chefvolkswirt Ulrich Kater

EUR: EU-Parlament stimmt über EZB-Kandidatur von Lagarde ab. Die Abgeordneten stimmen über die Kandidatur der Französin Christine Lagarde für die Spitze der EZB ab

GBR: London: Das höchste britische Gericht beschäftigt sich mit Klagen gegen die von Johnson auferlegte Zwangspause des Parlaments

DEU: fvw Travel Expo, Köln
°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

/bwi


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen