DAX ®12.579,72+0,54%TecDAX ®2.799,05+0,01%S&P FUTURE2.759,50+0,20%Nasdaq 100 Future7.222,75-0,26%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Tausende Kunden griffen bei Negativzins-Kredit zu

| Quelle: dpa-afx topthemen | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Quelle: dpa-AFX

Frankfurt/Berlin (dpa) - Einen Kredit aufnehmen und daran noch Geld verdienen - bei diesem Angebot haben viele Verbraucher zugegriffen.

«Der Negativzins-Kredit ist sehr gut bei den Kunden angekommen», sagt Alexander Artopé, Chef und Mitgründer des Berliner Kreditportals Smava, im Gespräch mit der Finanznachrichten-Agentur dpa-AFX. «Wir haben insgesamt eine mittlere vierstellige Zahl an Krediten ausgereicht.»

Verbraucher konnten von Mitte Juli an über Smava einen Kredit über 1000 Euro aufnehmen. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten und einen effektivem Jahreszins von minus 0,4 Prozent bedeutet dies, dass sie letztlich nur 994 Euro zurückzahlen müssen. Der Kredit selbst kommt vom Partner Fidor Bank, die Abwicklung übernahm Smava.

Einzelne Kunden berichteten indes von Problemen bei der Online-Authentifizierung. «Wir wurden überrascht vom großen Interesse. An den ersten drei, vier Tagen stießen wir an die Grenzen unserer Kapazität», räumt Artopé ein.

Ungeachtet dessen kann er sich vorstellen, die Ende August ausgelaufene Aktion zu wiederholen: «Es ist durchaus denkbar, dass wir den Negativzins-Kredite künftig noch mal anbieten.» Ähnlich wie der 2015 gestartete Null-Prozent-Kredit sei dies ein «Marketinginstrument», um auf den Online-Kreditvergleich aufmerksam zu machen, sagt Artopé. Smava bietet Kredite für Verbraucher und Firmen an.

Schlagworte:
, ,
Werbung

Weitere Nachrichten

Rubrik: Topthemen Banken
13.06. Hamburg billigt HSH-Nordbank-Verkauf: «Kleinere Katastrophe»
08.06. US-Kanzlei strebt Anleger-Sammelklage gegen Deutsche Bank an
05.06. BGH stärkt Rechte von Kreditnehmern bei Zinscap-Prämien
Rubrik: Topthemen Börsen
22.06. Drohende US-Autoimportzölle lassen den Dax relativ kalt
21.06. Ölpreise gefallen - Iran lenkt offenbar bei Fördermenge ein
20.06. General Electric steigt aus US-Leitindex Dow Jones ab
Rubrik: Topthemen Finanzen
22.06. Griechenland-Rettung vor dem Abschluss
21.06. Zähes Ringen um letztes Hilfspaket für Griechenland
20.06. EU-Kommissar: Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen
Rubrik: Topthemen Konjunktur
22.06. Teures Deutschland? Hohe Preisunterschiede in Europa
21.06. IfW-Forscher erwarten nur kurzen Dämpfer für die Konjunktur
19.06. Forscher erwarten schwächeres Wirtschaftswachstum
Rubrik: Topthemen Unternehmen
11:30 BMW und Siemens warnen eindringlich vor Brexit-Folgen
11:25 Alternativen zu US-Markt: Industrie will Südamerika-Abkommen
12.06. Louboutin gewinnt vor EuGH im Streit um rote Sohlen
Rubrik: Topthemen Wirtschaft
11:40 Verbraucherschützer: Neues Reiserecht bringt auch Nachteile
11:30 BMW und Siemens warnen eindringlich vor Brexit-Folgen
11:25 Alternativen zu US-Markt: Industrie will Südamerika-Abkommen
Rubrik: Topthemen Zentralbanken
14.06. EZB will Anleihenkäufe beenden - Zinserhöhung aber erst 2019
14.06. US-Notenbank hebt Zinsen weiter an - was macht die EZB?
13.06. Fed erhöht Zinsen - 2018 könnten noch zwei Schritte folgen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 26 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen