DAX ®13.210,59+0,23%TecDAX ®2.991,22+0,47%S&P FUTURE3.110,60+0,44%Nasdaq 100 Future8.301,25+0,43%
finanztreff.de

TecDAX: Jetzt besser nicht schlappmachen, sonst …

| Quelle: LYNX B.V. Germa... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Das gestrige Minus von 1,4 Prozent im TecDAX ist charttechnisch noch nicht problematisch für die Bullen. Aber dass es ohne besondere Nachrichten zustande kam, sollte ebenso vorsichtig stimmen wie der Blick darauf, welche Aktien an diesem relativ schwachen Dienstag fielen und welche im Gegenzug stark zulegten.

Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC61GY TecDAX ® WaveXXL L 2656 (DBK) 7,100
Short  DS34Y9 TecDAX ® WaveXXL S 3309 (DBK) 7,116
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

LYNX

LYNX Mit dem Online Broker LYNX handeln Sie an über 100 Börsen in 20 Ländern weltweit. Die Basis für Erfolg ist Wissen. Bei LYNX finden Sie aktuelle Berichte, Expertenwissen und News zu Wirtschaft, Finanzen und Börse. Unsere Experten und Analysten erklären Ihnen alles, was Sie als Börseneinsteiger und Fortgeschrittener beim Handel an den Börsen brauchen.

» Alle News von LYNX

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen