DAX ®13.230,07-0,40%TecDAX ®2.962,29+0,43%Dow Jones27.783,59+0,33%NASDAQ 1008.259,81-0,05%
finanztreff.de

Technologieunternehmen Congatec bläst Börsengang ab

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DEGGENDORF (dpa-AFX) - Congatec hat seinen geplanten Börsengang abgesagt. Man wolle die entsprechenden Pläne stattdessen auf das kommende Jahr ausrichten, teilte das Unternehmen am Freitag in Deggendorf mit. Das Interesse internationaler institutioneller Investoren sei zwar hoch gewesen, das Börsenumfeld aktuell aber schwierig.

Eigentlich wollte der Spezialist für eingebettete Computersysteme in diesem Jahr in den regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse. Mit dem Geld aus dem Börsengang sollte früheren Angaben zufolge das weitere Wachstum und mögliche Zukäufe finanziert werden.

Im vergangenen Jahr hatte Congatec eigenen Angaben zufolge den Umsatz um 25 Prozent auf 133 Millionen US-Dollar gesteigert. Das Unternehmen entwickelt Systemlösungen für die industrielle Automatisierung, Robotik, Medizintechnik und Transportwesen./knd/jsl/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Ein Passus im Kohleaustiegsgesetzentwurf sorgt für Wirbel. Einige Verbände laufen Sturm gegen die 1000m Regel, nach der Windkraftanlagen mind. 1 km Abstand zu Wohnsiedlungen haben müssen. Halten Sie das für legitim?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen