DAX ®11.562,74+1,31%TecDAX ®2.703,26+2,28%Dow Jones25.886,01+1,20%NASDAQ 1007.604,11+1,59%
finanztreff.de

Telekom-Aktien fallen – aus diesem Grund

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die australische Investmentbank Macquarie hat die Deutsche Telekom von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel von 13,50 auf 13,00 Euro gesenkt. Der mögliche Aufbau eines vierten Mobilfunknetzes in Deutschland durch die United-Internet-Tochter 1&1 Drillisch könnte die Renditen aller Anbieter beeinträchtigen, schrieb Analyst Guy Peddy in einer Branchenstudie. Zudem drohe im Sektor ein Missverhältnis zwischen Umsatz, Bandbreiten und Marktanteilen bei der Datennutzung.

T-Aktien +0,13% gehörten anfangs zu den größeren Verlierern im Dax, konnten sich im Verlauf im mageren Umfeld aber verbessern. Dennoch hat die Telekom-Aktie mit ihrem Rutsch unter die 200-Tage-Linie ein Warnsignal gegeben.

Die Aktien von 1&1 Drillisch +8,25% weiteten hingegen die Verluste der vergangenen Handelstage kräftig aus. Sie fielen um über sechs Prozent auf 27,20 Euro und waren damit vor Hochtief der zweitgrößte Verlierer im MDax +1,77% der mittelgroßen Börsentitel.  

Peddy nannte die Pläne des Telekom-Anbieters für den Netzaufbau "kritisch". Mit diesen entstehe ein Missverhältnis zwischen Einnahmen einerseits und dem Marktanteil beim Mobilfunkspektrum und der Datennutzung andererseits. Der Aufbau eines Netzwerks könnte die Gewinne belasten. Peddy senkte daher die Drillisch-Aktien von "Neutral" auf "Underperform". 

Die Aktien von Telefonica Deutschland +1,05% hat Macquarie jedoch von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 2,50 auf 3,00 Euro angehoben. Künftig könnte sich eine gemeinsame Nutzung von Netzen und Bandbreiten positiv auswirken, wobei Telefonica Deutschland in diesem Punkt am besten aufgestellt sei. Der Telefonica-Aktie hilft das am Donnerstag nicht. 

Mit Material von dpa-AFX

Sechs-Monats-Chart Deutsche Telekom (in Euro)
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC3G92 Dt.Telekom WaveXXL L 13.6 (DBK) 7,441
Short  DC03W3 Dt.Teleko WaveUnlimited S 16.9575 (DBK) 7,020
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen