DAX ®13.555,87+0,05%TecDAX ®3.170,25-0,08%Dow Jones29.196,04-0,52%NASDAQ 1009.166,63-0,08%
finanztreff.de

Telekom und EWE starten gemeinsamen Glasfaserausbau

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
OLDENBURG/BONN (dpa-AFX) - Nachdem das Bundeskartellamt grünes Licht gegeben hat, wollen die Deutsche Telekom +0,22% und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen starten. "Wir werden nun den Spaten in die Hand nehmen und anfangen, auszubauen", sagte Telekom Deutschland-Chef Dirk Wössner am Mittwoch in einer Telefonkonferenz zur Gründung des neuen Joint Ventures "Glasfaser Nordwest" von EWE und Telekom. Das Bundeskartellamt hatte dafür vor rund zwei Wochen grünes Licht gegeben.

Insgesamt wollen die Unternehmen in den nächsten zehn Jahren bis zu 1,5 Millionen Haushalte und Gewerbe im Nordwesten an das schnelle Glasfaser-Internet anschließen und dafür rund zwei Milliarden Euro in die Hand nehmen. Losgehen soll der Ausbau in Belm und Cloppenburg in Niedersachsen, danach folgen unter anderem Bremen und Emsdetten in Nordrhein-Westfalen, wie am Mittwoch bekannt wurde.

Die Auflagen des Bundeskartellamtes für den gemeinsamen Ausbau sehen vor, dass auch Wettbewerber die Leitungen mitnutzen dürfen. Dies werde zu den gleichen Preisen erfolgen, die auch Telekom und EWE selbst zahlen müssen, kündigten die Verantwortlichen an./swe/DP/mis


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen